AA

Erstmals in Vorarlberg/Österreich: Nadel-Wertholz-Submission

Die Gemeinde Laterns veranstaltet heuer eine der hochkarätigsten Holzverkaufsaktionen, die es im Holzhandel in Vorarlberg/Österreich je gab.

Weltweit bekannt – Klangholz aus dem Laternsertal

Es werden hochwertigste Baumstämme aus dem Laternsertal, insgesamt 221 Stämme, einzeln für Klangholz- Erzeuger, Furnierhersteller, Tischler und Schindelerzeuger über zwei Wochen zur Besichtigung und zum Verkauf aufgelegt.
Die Holzstämme stammen aus den Forstbetrieben der Gemeinde Laterns und der Agrargemeinschaft Rankweil. Es werden insgesamt 282,72 fm Nadelholz, wovon 265,13 fm Fichte und 17,59 fm Tanne sind, verkauft. Beachtlich wird auch der Anteil an Haselfichten sein.
Weitere Informationen auch unter www.laterns.at

Klangholzfest am 4. Dezember
Interessenten können die Angebote zu den einzelnen Stämmen in einem verschlossenen Kuvert abgeben. Am 30. November werden die Angebote öffentlich geöffnet und ausgewertet.
Am 4. Dezember ab 14.00 Uhr können die Stämme im Rahmen eines Klangholzfestes, versehen mit den Höchstgeboten, besichtigt werden.

Quelle: Gemeinde Laterns / Bürgermeister Harald Nesensohn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Laterns
  • Erstmals in Vorarlberg/Österreich: Nadel-Wertholz-Submission
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen