Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erstklassiges Ergebnis für den Karateclub Götzis

1. R. v.l. Paloma Nachbaur, Sonja Längle, Rebecca Rieder -  2. R,v.l. Patick Rieder und Jan Fleisch
1. R. v.l. Paloma Nachbaur, Sonja Längle, Rebecca Rieder - 2. R,v.l. Patick Rieder und Jan Fleisch ©Karateclub Götzis

Am 22. Oktober wurden in Feldkirchen/Kärnten die ASKÖ Bundesmeisterschaften ausgetragen. Vom Karateclub Loacker Recycling ist ein kleines Team von fünf Spitzensportlern nach Kärnten gereist und hat erfolgreich um Medaillen gekämpft.

Rebecca Rieder und Paloma Nachbaur teilten sich den dritten Platz in der Klasse U18 bis 53 kg. Sonja Längle und Patrick Rieder gewannen beide U16. Der Held des Tages war ohne Zweifel Jan Fleisch. Er gewann erst die Klasse U21 bis 68 kg und holte sich im Open noch zusätzlich den dritten Platz.

Ergebnisse

Sonja Längle U16 Open 1.Rang
Patrick Rieder U16 -63kg 1. Rang
Rebecca Rieder U18 -53 kg 3. Rang
Paloma Nachbaur U18 -53 kg 3. Rang
Jan Fleisch U21 -68 kg 1. Rang und Open 3. Rang

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Erstklassiges Ergebnis für den Karateclub Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen