AA

Erstes internationales U 15-Turnier im Mösle

Auch die U 15 Mannschaft aus Götzis wird beim internationalen Turnier am Sonntag dabei sein!
Auch die U 15 Mannschaft aus Götzis wird beim internationalen Turnier am Sonntag dabei sein! ©veronika hotz
Götzis (ver) Am kommenden Sonntag, dem 1. Juli 200 messen sich deutsche, schweizer und österreichische Nachwuchskicker im Alter von 14 Jahren in einem eintägigem Fußballturnier.

Hier spielen zum ersten Mal die neu zusammengestellten U15 Mannschaften der kommenden Saison miteinander gegen gleichaltrige internationale Gegner und Freunde

Zwei Tiroler und vier Vorarlberger Mannschaften mit den beiden Auswahlen der beiden Bundesländer, komplettieren die interessanten 10 Mannschaften.

 

Schauplatz dieses Turniers ist das Möslestadion von Götzis im Herzen des Rheintals.

Es wird auf beiden hervorragend gepflegten Rasenplätzen zur gleichen Zeit, in zwei Gruppen gespielt. Die beiden Gruppensieger spielen im Halbfinale den Turniersieg aus.

Zwischen den Spielen, werden die Mannschaften mit Getränken, Essen (Nudelgerichten) und Muffins verwöhnt.

 

Jede Mannschaft gewinnt einen dem Platz entsprechenden schönen, großen, von der Turnierleitung, speziell ausgesuchten Pokal mit Warenpreis.  Auch der beste Spieler und der beste Tormann werden zur Siegerehrung gewählt. Tolle Stimmung und traumhaftes Wetter ist vorhersehbar.  Der FC Götzis freut sich auf Euer kommen.

 

 

Teilnehmer:

AKA Vorarlberg

AKA Tirol

SCR Altach 

SC Austria Lustenau 

 

FV Ravensburg

VFB Friedrichshafen

 

FC Schaffhausen

FC Wil

 

WSG SW Wattens

FC Götzis

 

Faktbox:

 

1. internationalen Mösle Volksbank Turnier 2012

U15-Turnier bis Jahrgang 1998

Sonntag, 1. Juli 2012

10.00 bis 17.00 Uhr

Veranstalter: Vollbad FC Götzis 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Erstes internationales U 15-Turnier im Mösle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen