Erster Sieg im Aufstiegs-Playoff

Die ersten beiden Heimspiele im WVL-Aufstiegs-Play-off brachten den Damen des VC HAWO Dornbirn drei Punkte.

Am Samstag mussten sich die Messestädter Union West Wien, dem Meister der 2. Bundesliga Ost, noch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Nach hartem Kampf ging der fünfte Satz mit 22:20 an die Wienerinnen.

Tags darauf feierten die Dornbirnerinnen dann im siebten Spiel der Aufstiegsrunde den ersten Sieg. Gegen die hotVolleys bewiesen Michaela Jäger und Co. Größe und Nervenstärke. Auch diese Partie ging in den fünften Satz. Diesmal machte die Truppe von Paul Banik aber den Sack zu und feierte einen 3:2-Erfolg.

Topscorerin der Messestädterinnen war jeweils Ursula Erhart. Die 15-Jährige machte am ersten Heimspielwochenende insgesamt 42 Punkte.

Sonntag, Messehalle 1:

VC HAWO Dornbirn – hotVolleys 3:2 (23:25, 25:20, 16:25, 25:18, 15:12) Punkte für Dornbirn: Ursula Erhart 18, Michaela Jäger 16, Julia Fussenegger 14, Tina Blaser 9, Anna Herljevic 4, Ana-Lena Sindler 2, Amina Abl 2, Theresa Sindler 1

Samstag:

VC HAWO Dornbirn – UWW 2:3 (25:18, 20:25, 19:25, 25:21, 20:22) Punkte für Dornbirn: Ursula Erhart 24, Michaela Jäger 17, Tina Blaser 11, Julia Fussenegger 8, Amina Abl 4, Anna Herljevic 4, Theresa Sindler 2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Erster Sieg im Aufstiegs-Playoff
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen