Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Heimsieg für FC Sulzberg

FC Sulzberg durfte endlich zu Hause jubeln.
FC Sulzberg durfte endlich zu Hause jubeln. ©Thomas Knobel

Sulzberg. Endlich. Vorarlbergliganeuling FC Sulzberg kann im Alpenstadion doch noch gewinnen. Nach vier Nullnummern gewann die Ambs-Elf trotz 0:1-Rückstand im Sechspunktespiel gegen Meiningen noch mit 3:1-Toren. Alle drei Treffer schoss Sulzberg in den letzten achtzehn Minuten. Der zweite Saisonsieg des Wälderklub war goldwert. Vor allem nach Seitenwechsel zeigte Sulzberg mehr Siegeswillen als die Oberländer und war auch die spielbestimmende Mannschaft. In der Schlussphase wurde die Überlegenheit auch in Zählbares umgemünzt. Neuzugang David Kloser trifft mit einem schönen Heber zum 1:1-Ausgleich (72.). Mit einem Freistoßtor sorgt Raimund Hehle für die Führung (80.). Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang Hehle mit seinem Doppelpack das vielumjubelte 3:1.

Nachwuchsergebnisse

U-10: FNZ Bizau – FNZ Rotachtal 5:1

U-12: FC Lustenau – FNZ Rotachtal 9:2

U-14: FC Dornbirn – FNZ Rotachtal 7:1

U-17: FC Koblach – FNZ Rotachtal 1:1

Future-Team: SPG Vorderwald – FNZ Rotachtal 0:3

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulzberg
  • Erster Heimsieg für FC Sulzberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen