FFC Vorderland verschenkt die nächsten zwei Punkte

©Oliver Lerch
In den letzten 90 Minuten des Jahres hofften die Simonelli-Girls gegen Südburgenland vergeblich auf einen vollen Erfolg
Bilder Vorderland vs Südburgenland
NEU
Fotos Vorderland vs Südburgenland
NEU

Liveticker mit Fotos und Daten vom Spiel Vorderland vs Südburgenland

„Wir wollen mit einem vollen Erfolg und dem Selbstvertrauen in die lange Winterpause gehen. Nach dem Hinrundenabschluss hätte meine Mannschaft dann das Ziel erreicht. Der Lohn einer monatelangen harten Arbeit würde dann zum Finish doch belohnt werden“, sagt FFC Vorderland Coach Leandro Simonelli (47). Gegen den Tabellenvorletzten Südburgenland haben Verena Müller und Co. sowieso Punkte fix eingeplant. Die Statistik spricht für Vorderland im direkten Vergleich gegen Südburgenland. Zwei Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage bezog Vorderland und ein Torverhältnis von 11:7. Mittelfeldspielerin und Liechtenstein Nationalspielerin Felicia Frick kehrt nach ihren gesundheitlichen Problemen zurück ins Aufgebot. Mit dem ersten Heimerfolg in dieser Saison könnte Vorderland sogar auf dem fünften Tabellenplatz überwintern. Aus den ersten drei Partien auf eigener Anlage steht nur ein Zähler auf der Habenseite. Nach dem 1:0-Sieg beim Schlusslicht Wacker Innsbruck will FFC Vorderland auch das zweite Sechspunktespiel gewinnen und die Abstiegssorgen schon früh ad acta legen. Ankick im Geisterspiel ohen Zuschauer am Sonntag um 11 Uhr in Röthis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Röthis
  • FFC Vorderland verschenkt die nächsten zwei Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen