Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Auftritt gemeistert

Mit ihrem bezauberndsten Lächeln zeigten sich die jungen Frauen vor den vielen Fans im Publikum.
Mit ihrem bezauberndsten Lächeln zeigten sich die jungen Frauen vor den vielen Fans im Publikum. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Bregenz - Eine gute Figur machten die zwölf Misswahl-Kandidatinnen bei der großen Gala im Casino.
Hübsches Dutzend auf dem Laufsteg
Erster Auftritt der Missen I
Erster Auftritt der Missen II
Backstage bei der Missen-Gala
Modelcoach Astrid Mangeng im Interview
Missen begeisterten die Besucher
Die zwölf Kandidatinnen im Überblick
Hier geht's zum Online-Voting

Es war der erste Auftritt im Rampenlicht der Öffentlichkeit, und dementsprechend groß war die Nervosität bei den Misswahl-Kandidatinnen am Dienstagabend. Doch das ausgesprochen hübsche Misswahl-Team begeisterte die Besucher bei der Gala-Nacht der Missen in der reizvollen Atmosphäre des Casinos Bregenz. Nach intensiven Wochen der Vorbereitung auf dem Laufsteg zeigten sich die zwölf hübschen Vorarlbergerinnen bei ihrer „Formüberprüfung“ knapp drei Wochen vor der Misswahl am 3. Februar im Festspielhaus selbstbewusst und von ihrer besten Seite.

Exklusive Mode präsentiert

Bei einer Modenschau präsentierten sie sich in exklusiver Designermode von Facona/Mango, in figurbetonter Wäsche von La Forma, in farbenprächtigen Kleidern aus der Dirndlwerkstatt Moosbrugger sowie in Haute-Couture-Modellen aus Vorarlberger Stickereien, die allesamt von Sigrun Mager-Brändle kreiert wurden. Das Team von Intercoiffeur Ölz zeigte sich einmal mehr für die glänzende Haarpracht der jungen Frauen verantwortlich. Im Rahmenprogramm begeisterten Aja Zischg-Eberle und Toni Eberle mit ihren musikalischen Darbietungen, während Ralf Patrik Gunz in gewohnt charmanter Manier durch den Abend führte. Zum Schluss waren sich alle einig: Die Missen-Anwärterinnen haben ihre Feuertaufe bravourös gemeistert und die Messlatte für die Wahl Anfang Februar hoch gelegt. Dann wird entschieden, welche von ihnen das begehrte Krönchen entgegennehmen darf.

Modelcoach Astrid Mangeng im Interview

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Begeisterte Besucher bei der Missen-Gala

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen