AA

Erste Wanderung zur Alpe Steris

Die erste Wanderung vom Seniorenbund führte uns nach Corona zur Alpe Steris
Die erste Wanderung vom Seniorenbund führte uns nach Corona zur Alpe Steris ©Seniorenbund
Bei idealem Wanderwetter trafen sich 35 Personen um mit den Wanderführern Karl Wachter und Sigi Bischof von Sonntag-Stein über die Alpe Steris zur Oberpatnumer-Alpe zu wandern.
Die erste Seniorenbund-Wanderung nach Corona führte uns zur Alpe Steris

Mit dabei auch die Seniorenwanderführer/innen Martha Neyer, Hubert Wiltschi, Roland Schmid und Jochen Campestrini. Somit wurden sie Corona-Bestimmungen eingehalten und die Teilnehmer/innen in mehreren Kleingruppen aufgeteilt. Leider musste auf Grund der Schneelage die vorgeschriebene Route geändert werden und der Aufstieg erfolgte über Unterpartnum zur Breithornhütte. Das Begrüßungs-Schnäpsle der Hüttenwirtin und die Käsknöpfle fanden großen Anklang und das viele Gelächter zeugte von einer tollen Stimmung. Der Abstieg zur Seilbahn – Bergstation erfolgte auf dem Güterweg, wobei nochmals der herrliche Ausblick auf die Walser Berge und der Tiefblick ins Tal genossen wurde. Die Teilnehmer/innen bedankten sich bei den Wanderführer/innen und versprachen bei der nächsten Bergtour des Seniorenbundes wieder dabei zu sein. Unsere nächste Bergtour: Themenwanderung Kräuter & Blumen am Mi 16. Juni 2021. Treffpunkt um 9.15 Uhr bei der Talstation Palüdbahn in Brand. Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail: jochen.campestrini@gmx.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Erste Wanderung zur Alpe Steris
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen