Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Testphase von FC Mohren Dornbirn beginnt

©Gepa
Vor Weihnachten absolviert der Zweitligist noch fünf Trainingseinheiten

Nur elf Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Herbstdurchgang gegen Winterkönig Ried wird FC Mohren Dornbirn wieder in den Trainingsalltag zurückkehren. Pünktlich am Mittwoch, 11. Dezember, 18 Uhr, Stadion Birkenwiese, bittet Trainer Markus Mader seine Truppe wieder zu einer eineinhalbstündigen Übungseinheit. Bis zum 20. Dezember stehen fünf Trainings mit je mindestens 1,5 Stunden auf dem Programm. „Es ist eine Kombination aus Ausdauer und Spielformen“, so Markus Mader. Bei den letzten fünf Trainings in diesem Jahr werden die Kaderspieler Franco Joppi, Deniz Mujic, August Rusch (alle Urlaub), Andreas Malin, Lukas Allgäuer (beide Augenverletzung), Anes Omerovic (rekonvaleszent nach Nasen-OP) und Florian Prirsch (krank) fehlen. So richtig beginnt für den FC Mohren Dornbirn die Testphase und Wintervorbereitung ab dem 7. Jänner (18.30 Uhr)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • Erste Testphase von FC Mohren Dornbirn beginnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen