AA

Erste internationale Erfahrungen

Stolz bei der Siegerehrung mit den Profis
Stolz bei der Siegerehrung mit den Profis ©hpschuler
Feldkirch (bp) Mit den U13-Teams beteiligte sich die FFG Feldkirch Volley beim internationalen Turnier in Ensisheim/Frankreich. Dabei konnten alle viel Erfahrung sammeln.

Drei Mädchen- und ein Burschenteam waren mit ihren Betreuern erstmals bei einem internationalen Nachwuchsturnier zu Gast. Unter anderem spielte man dort gegen Gegner aus Deutschland, Belgien, Portugal und natürlich Frankreich. Die Burschen scheiterten knapp im Viertelfinale, wurden gute Sechste. Gleichzeitig waren sie auch das beste ausländische Burschenteam.

Die zwölf- und dreizehnjährigen Mädchen präsentierten sich zur Freude ihrer Trainer beachtlich. Team 1 belegte Rang 15 unter 28 Teams, die anderen Teams hatten ebenfalls nichts mit den letzten Rängen zu tun. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer die Preise von den Profis der Mulhouser Damen, welche derzeit Tabellenführer in der höchsten Klasse Frankreichs sind.

Neben Volleyball lernte man auch viel über die Kultur Frankreichs. Abgerundet wurden die tollen Tage durch eine kurze Stadtführung in Mulhouse sowie einem speziellen, französischen Abendessen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Erste internationale Erfahrungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen