Erste-Hilfe-Kurs für Kids

"Wir wissen uns zu helfen"
"Wir wissen uns zu helfen"
Erste-Hilfe für Kids

Lauterach. „Infantibus“ – der Treffpunkt für Menschen jeden Alters – organisierte einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder von 5-10 Jahren in der alten Seifenfabrik in Lauterach.

Einem anderen einmal schnell und richtig helfen können, wenn er sich verletzt hat – das war das Anliegen eines Erste-Hilfe-Kurses, an dem zahlreiche Kinder am Samstag, den 17. Oktober teilnehmen konnten.

25 Kinder in Begleitung von Erwachsenen meldeten sich für den Erste-Hilfe-Kurs in den Räumlichkeiten des Treffpunkts „Infantibus“ unter der Leitung von Rotkreuz Fachmann Norbert Stanzel an, um an diesem Vormittag sowohl einen Einblick als auch eine Einführung in die wichtigsten Themen der Soforthilfe bei Unfällen zu bekommen. Natürlich gab es nicht nur trockene Informationen über Sofortmaßnahmen und das Verhalten im Notfall, sondern auch praktische Anleitungen, denn die Kinder konnten sich selbst unter der Mithilfe von Erwachsenen einen Verband anlegen. Mit der Projektion der Notrufnummern und den dazugehörigen Einsatzfahrzeugen konnten die Kinder sich diese mit Hilfe der visuellen Unterstützung leicht einprägen. Zusätzlich gab es auch einen Ausschneidebogen, mit dem die Kinder ein Rettungsfahrzeug basteln konnten. Besonders das Erkunden des Rettungsautos bot die nicht alltägliche Möglichkeit, sich einmal ganz ohne Verletzung auf eine Rettungsbahre zu legen und das gute Gefühl zu genießen, gleich wieder gesund und munter auf und davon springen zu können.

Bahnhofstraße 3, 6923 Lauterach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Erste-Hilfe-Kurs für Kids
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen