AA

Eröffnung Turnhallen NMS Rankweil

Sporthallen Rankweil
Sporthallen Rankweil ©Benzer
Im vergangenen Jahr haben 63 Kinder aus Meiningen die Neuen Mittelschulen in Rankweil besucht. Im Rahmen des Schulerhalterverbandes Rankweil, Übersaxen und Meiningen, war es daher für die Gemeinde Meiningen selbstverständlich, sich adäquat am Bau der neuen Sporthallen zu beteiligen.
Eröffnun Sporthallen NMS Rankweil

Um die umliegende Gebäudestruktur nicht zu stören, ist man mit dem Bau der 12 Meter hohen Halle in die Tiefe gegangen, kann aber trotzdem noch das Tageslicht nutzen. Die Doppelturnhalle kann sowohl geteilt als auch als Einheit zB. bei Turnieren genutzt werden. Die zwei kleineren Hallen präsentieren sich ebenfalls modern eingerichtet und für vielerlei Sportarten bestens geeignet. Von den neuen Sporthallen profitiert zuallererst der Schulsport, aber auch viele der 40 Sportvereine in Rankweils haben hier eine neue Herberge gefunden.

Zur Eröffnung waren zahlreiche Ehrengäste gekommen, unter ihnen Landesrätin Bernadette Mennel, Nationalrats-Vizepräsident Karlheinz Kopf, Bürgermeister Martin Summer (Rankweil), Bürgermeister Thomas Pinter (Meiningen), Bürgermeister Rainer Duelli (Übersaxen), die Bürgermeister der Vorderlandgemeinden, Direktoren und PädagogInnen der Mittelschulen, sowie Vertreter der Vereine und der Gemeinde und Fachinspektoren aus dem Schulbereich. Architekt Dietmar Walser erläuterte das Werden des Projektes und führte durch die Hallen. Am Tag der offenen Tür wurden die Sporthallen von den verschiedensten Vereinen bespielt und machten bei der Bevölkerung Appetit aufs Mitmachen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Eröffnung Turnhallen NMS Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen