Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erntedank im Kloster Gwiggen

Erntedank im Kloster
Erntedank im Kloster ©FC
Die Schwestern des Kloster Gwiggen und Pater Dominikus vom Kloster Mehrerau luden zum Erntedankfest in Kloster Gwiggen.
Erntedank im Koster Gwiggen

Einen stimmigeren Rahmen, um den Gaben der Natur zu danken, ist kaum vorstellbar. In den ehrwürdigen Hohenweiler Klostermauern bereiten die Schwestern der Zisterzienserinnenabtei Mariastern eine besondere und besinnliche Messe. Vor dem Altarraum war eine Auswahl der Ernte ausgebreitet, die dann symbolisch für alle Kostbarkeiten der Natur gesegnet wurde. Auch von den zahlreichen Besuchern wurden Körbe mit Obst, Früchten und Gemüse mitgebracht, die ebenfalls Gottes Segen erhielten. Dem Sommer und der Natur wurde gedankt und gemeinsam wurde die heilige Messe gefeiert, hier darf die Gesangskunst der Schwestern hervorgehoben werden.

Anschließend wurden die Messbesucher zu einer leckeren Agape in den Agnessaal eingeladen, dort konnte in geselliger Runde der abgelaufene Sommer besprochen und die Früchte des Klosters probiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • Erntedank im Kloster Gwiggen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen