AA

„Erntedank“ der heimischen Bauern

Guter Absatz beim Nenzinger Käsemarkt.
Guter Absatz beim Nenzinger Käsemarkt. ©Elke Kager Meyer
Verschiedene Käsespezialitäten der Alpen Gamperdona, Gamp und Parpfienz, Marmeladen, Kartoffeln, Honig, Schnäpse, Kräuter und vieles mehr sorgten am Samstag einmal mehr für einen regen Besucherandrang beim Nenzinger Käsemarkt.
Käsemarkt Nenzing

Gleichzeitig wurden die Älpler und rund 500 Tiere zurück im Tal empfangen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Erntedank“ der heimischen Bauern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen