AA

Erneuerung des Gehsteiges hinauf zum Pflegeheim Jesuheim

Der Gehsteig hinauf zum Jesuheim wird jetzt nach jahrelangem Zuwarten von Grund auf erneuert.
Der Gehsteig hinauf zum Jesuheim wird jetzt nach jahrelangem Zuwarten von Grund auf erneuert. ©Schallert
Gehsteigneubau Pfänderstraße - Baufortschritt

Lochau. Dank des prächtigen Herbstwetters macht der lang gewünschte Neubau des Gehsteiges vom Ortszentrum hinauf zum Pflegeheim Oberlochau gute Fortschritte. Und da dieses Projekt in den letzten Jahren aus budgetären Gründen immer wieder hinausgeschoben wurde, freuen sich im Besonderen die Bewohner und Besucher des Jesuheimes jetzt umso mehr.

Rund 178.000 Euro investiert die Gemeinde Lochau in diesen rund 250 Meter langen Gehsteigneubau vom Haus Pfänderstraße 4 bis zur Einfahrt in den Parkplatz des Jesuheimes. Zum „Ausruhen“ werden rollstuhlgerechte Sitznischen eingebaut. Eine neue Randausbildung, Regenwasserableitungen und die Beleuchtung machen den aufwendigen Ausbau komplett. In diesem Zusammenhang wird auch die Straße komplett neu ausgekoffert und asphaltiert, im schlecht einsehbaren Kurvenbereich wird sie entsprechend verbreitert.

Die Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs ist gewährleistet. Trotzdem muss öfters mit Behinderungen gerechnet werden. Bei den Asphaltierungsarbeiten wird die Straße einen Tag lang für den gesamten Verkehr gesperrt. Bis 24. November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, so die bauausführende Firma Rhomberg Bau Bregenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Erneuerung des Gehsteiges hinauf zum Pflegeheim Jesuheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen