AA

Erleichterung für Senior*innen in Bludenz

Stadt fördert barrierefreie Mobilität mit Taxibons
Stadt fördert barrierefreie Mobilität mit Taxibons ©Stadt Bludenz
Bludenz. Ältere Bürgerinnen und Bürger in Bludenz können sich freuen:

Die Stadt setzt sich aktiv für die Verbesserung der Mobilität von Senior*innen ein und führt die Aktion Jugend- und Seniorientaxis weiter.

Alltagswege sind für ältere Menschen oft mit Hürden verbunden. Wichtige Einkäufe, Arzttermine oder Besuche selbstständig zu bewältigen, kann zunehmend zur Herausforderung werden.

Um die Selbstständigkeit der Senior*innen zu erhalten und gleichzeitig den Verzicht auf den eigenen PKW zu erleichtern, bietet die Stadt Bludenz die Seniorentaxigutscheine an. Die Taxiunternehmen Taxi Haueis, Taxi Green Cab, Taxi Grass und Taxi Sebastian übernehmen die Transportdienste in solchen Fällen gerne und helfen beim Ein- und Aussteigen. Die Taxibons können von allen Senior*innen über 75 Jahren mit Hauptwohnsitz in Bludenz gekauft werden. Weiters können auch Bewohner*innen der SeneCura und des betreuten Wohnheims die Gutscheine erwerben, sowie Personen ab dem Alter von 65 Jahren mit dauerhaften mobilen Einschränkungen. Um drei Euro kann man einen Taxigutschein kaufen, der einen Wert von sieben Euro hat. Ausgestellt werden die Gutscheine im Bürgerservice im Rathaus Bludenz. Im Jahr 2023 wurden 2.715 Bons gekauft. „Der Gutschein wird sehr gut angenommen und eignet sich auch als ideales Geschenk. Wir sind stolz, dass wir auf eine so unkomplizierte Art und Weise unsere Senrior*innen unterstützen können.“, freut sich Vizebürgermeisterin Andrea Mallitsch.

Die erworbenen Bons können auch von Angehörigen gekauft werden, wobei die Daten des Nutzungsberechtigten kontrolliert werden. Pro Monat können maximal acht Bons erworben werden, um eine gerechte Verteilung und Chancengleichheit sicherzustellen.

Jugendnachttaxis

Auch Jugendliche haben gelegentlich Transportwege, die Eltern gerne auslagern. Seien es Bring- oder Abholsituationen in den Nachtstunden oder sonstige Alltagswege, die nicht selbst machbar sind. Auch hier greift die Stadt Bludenz den Eltern unter die Arme und bietet vergünstigte Taxigutscheine an. Die Jugendtaxigutscheine haben einen Wert von € 3,50 und können im Bürgerservice des Rathaus Bludenz um den Preis von € 1,75 erworben werden.

Die Stadt Bludenz setzt sich mit diesem innovativen Projekt aktiv für die Förderung der Mobilität älterer Bürger*innen ein, um deren Selbstständigkeit zu bewahren und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern. Weitere Informationen sind beim Bürgerservice im Rathaus Bludenz erhältlich.

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Erleichterung für Senior*innen in Bludenz