AA

Ergebnisse zum neunten Lecher Höhenhalbmarathon & Raiffeisen Fitnesslauf

Sieger der Herzen
Sieger der Herzen ©Lech Tourismus
Lecher Höhenhalbmarathon und Raiffeisen Fitnesslauf

Eine besondere Herausforderung für Spitzensportler und ambitionierte Hobbyläufer

Schweiz, Deutschland, Niederlande, Schweden, Italien, Luxemburg, Liechtenstein, Frankreich, Spanien, Tschechien, Kanada, Großbritannien und natürlich auch Österreich – die Teilnehmerliste beim 9. Lecher Höhenhalbmarathon am 20. August 2011 in Lech am Arlberg erwies sich mit insgesamt 151 LäuferInnen gewohnt als Get-Together der Nationen.

Die im Ziel befragten LäuferInnen waren sich einig, dass kein anderer Lauf ein derart naturgewaltiges Bergpanorama biete, das trotz aller Anstrengung den Genuss beim Laufen nie vergessen lasse. Bei strahlend blauem Himmel nahmen insgesamt 96 Läufer am 9. Lecher Höhenhalbmarathon, 39 am Raiffeisen Fitnesslauf und 16 am Kinderlauf teil.

Die 21,7 km lange Strecke des Höhenhalbmarathons führte auf Asphalt durch das Lecher Ortszentrum bis zum Unteren Flühenweg und weiter auf einer breiten Forststraße in den Ortsteil Stubenbach, wo sich der Weg schmälerte und durch den Wald zur Bodenalpe führte. Auf Gehwegen gelangte man aufwärts Richtung Bürstegg und weiter zum Steffisalplift. Bis zur Hochalphütte wurde es etwas gemütlicher. Dann folgte noch ein kurzer Anstieg bis zum Saloberkopf, und von da an bis zur Unteren Auenfeldalpe ging‘s stets bergab. Danach verlief die Strecke auf gemütlichen Auf- und Abstiegen Richtung Ziel ins Lecher Dorfzentrum.

Um 10.00 Uhr fiel der Startschuss für den Massenstart am Rüfiplatz, bei dem sich sowohl TeilnehmerInnen des 13 km langen Raiffeisen Fitnesslaufs als auch jene des Höhenhalbmarathons mit 21,7 km ins Rennen stürzten.

Als schnellste Dame des Höhenhalbmarathons lief die Deutsche Ellen Clemens mit 2:02:41,1 über die Ziellinie. Zweitschnellste Dame wurde Magdalena Schiffer aus Österreich gefolgt von Claudia Böck aus Deutschland. Bei den Herren erreichte die Tagesgesamtbestzeit beim Höhenhalbmarathon der Österreicher Stefan Keckeis mit einer sensationellen Zeit von 1:44:58,2. Sein Landsmann Andreas Neuper überquerte als Zweitschnellster mit einer Zeit von 1:48:54,2 die Ziellinie, knapp vor dem Drittplatzierten Vicente Herrera Solaz aus Spanien.

Den olympischen Gedanken “Dabeisein ist alles” verfolgte vor allem der Sieger der Herzen Peter Müller, der, nachdem er über 100 kg abgenommen hatte, seinen ersten Höhenhalbmarathon erfolgreich beendete. Sein Trainer und prominentester Teilnehmer Joey Kelly war sichtlich stolz auf seinen Schützling und lobte die bestens organisierte Veranstaltung in hohem Ausmaß. Der Extremsportler Joey Kelly war schon eine Woche zuvor nach Warth in die Steffisalp gereist, um Lauf-Interessierte auf die Belastungen des Lecher Höhenhalbmarathons in traumhaft schöner Bergkulisse vorzubereiten.

Die Jagd auf den ersten Platz lohnte sich auch heuer wieder, denn die Lech Zürs Tourismus GmbH hatte attraktive Preisgelder für die Tagessieger ausgesetzt. € 300,- gingen an den schnellsten Läufer beziehungsweise die schnellste Läuferin. Lech Zürs Tourismusdirektor Hermann Fercher überreichte den tüchtigen Athleten im Anschluss an die Laufveranstaltung bei der Siegerehrung am Rüfiplatz Ihre Preise.

Die TeilnehmerInnen zeigten sich von der Strecke beeindruckt und lobten die gute Organisation durch die Lech Zürs Tourismus GmbH. Ebenso bestens geklappt hat die Versorgung der Läufer an insgesamt sieben Verpflegungsstationen.

Weitere Informationen und Termin für das 10 jährige Jubiläum des Lecher Höhenhalbmarathon 2012 erhalten Sie bei der Lech Zürs Tourismus, Tel. (0043)5583-2161-0, www.lech-zuers.at/laufen.

Alle Ergebnisse finden Sie auf www.lech-zuers.at/laufen

Rückfragehinweis:
Pia Herbst
**********************************
Presse / PR
Lech Zürs Tourismus GmbH
Dorf 2
6764 Lech am Arlberg
Austria

T: +43 (5583) 2161-229
F: +43 (5583) 3155
pia.herbst@lech-zuers.at
www.lech-zuers.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Ergebnisse zum neunten Lecher Höhenhalbmarathon & Raiffeisen Fitnesslauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen