Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgsgeschichte von Eva Fischer ist noch lange nicht am Höhepunkt

Eva Fischer (Mitte) präsentierte in seiner Heimatstadt ihr erstes Kochbuch
Eva Fischer (Mitte) präsentierte in seiner Heimatstadt ihr erstes Kochbuch ©Thomas Knobel
Dornbirn. Die 30-jährige Dornbirnerin Food-Bloggerin Eva Fischer präsentierte in den Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Dornbirn ihr erstes Buch mit dem Namen Life Changing Food der großen Öffentlichkeit. Anfang Jänner 2017 wird die sympathische Dornbirnerin schon das zweite Buch mit dem Titel Super Bowls auf den Markt bringen.
Eva Fischer präsentiert Kochbuch

20.000 Stück umfasst die Auflage vom ersten Buch von der Dornbirnerin Eva Fischer mit dem Titel Life Changing Food und ist im Buchhandel erhältlich. Knapp 200 Seiten mit vielen Kochtipps und Rezepten umfasst das Buch von Eva Fischer. 4000 Exemplare wurden schon in den ersten zwei Wochen verkauft. „Eva Fischer ist für uns eine große Erfolgsgeschichte“, so Programmleiterin Stefanie Neuhart vom Brandstätter Verlag, welche extra aus Wien zur Kochbuch-Präsentation angereist war. Laut Neuhart ist es in all den Jahrzehnten im Brandstätter Verlag noch nie vorgekommen, in so kürzester Zeit so viele Bücher wie eben jenes von Eva Fischer zu verkaufen. „Eva hat es geschafft mit ihrem Konzept die Menschen zu faszinieren“, so Neuhart abschließend.

Wolfang Zumtobel vom Vorstand der Raiba Dornbirn begrüßte die vielen Freunde, Interessierte, Sponsoren von Eva Fischer und überbrachte die ersten Gratulationen. Die Autorin Eva Fischer bedankte sich vor allem bei ihren ständigen Begleitern und den vielen Besuchern für das entgegengebrachte Vertrauen und Kommen. Nach der Buch-Präsentation lud Eva Fischer die Besucher auf ein Glas Wein und einen Life Changing Food Imbiss ein. Gefeiert wurde anschließend mit einer Release After Party in der Anzieh-Bar mit DJ Rob Berry.

Im Jänner 2017 wird Eva Fischer mit dem Titel Super Bowls schon das zweite Buch präsentieren.

1. Buch von Eva Fischer: Life Changing Food – das 21 Tage Programm; Grafik: Julia Leissing; Web: Andreas Bilz; Programmleitung: Stefanie Neuhart Brandstätter Verlag

Die Liebe zum Kochen ist für Eva Fischer erst in den späten Jahren gekommen. Während ihres Tourismus Management Studiums in Wien wurde bei ihr die Krankheit Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) diagnostiert. So habe sie begonnen, sich intensiver mit Lebensmitteln zu beschäftigen und sei auf das Masterstudium Gesundheitsmanagement umgestiegen. „Das war für mich ein großer Einschnitt, Ernährung wurde zum wichtigsten Thema“, so Eva Fischer. Bei der Firma Kochabo in Wien ist sie für den Bereich Ernährung zuständig. „Ich entwickle alle Rezepte undTestkoche diese selbst. Ich probiere gerne neue Sachen aus. Dabei lasse ich mich von Kochbüchern oder Erzählungen inspirieren und versuche dann meine eigenen Gerichte daraus zu kreieren.“

Seit mittlerweile acht Jahren lebt und arbeitet Eva Fischer in der Bundeshauptstadt Wien und fühlt sich dort pudelwohl. Auf der ganzen Welt – in Neuseeland, Australien und Dänemark – sammelt die gebürtige Dornbirnerin Erfahrung für ihren jetzigen Beruf. Gerade im Start-up und Food-Bereich ist Wien einfach noch spannender, als das Ländle.

ZUR PERSON

Eva Fischer

Die Dornbirnerin ist Ernährungsvorsorgecoach, Gesundheitsmanagerin, Berufsfotografin, Food Bloggerin, Rezept-Entwicklerin, eigener Foodblog  www.foodtastic.at

Titel: Master of Arts in Business

Geboren: 5. April 1986

Wohnort: Dornbirn/Wien

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Dornbirn
  • Erfolgsgeschichte von Eva Fischer ist noch lange nicht am Höhepunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen