AA

Erfolgreiches Wochenende für die Wauch Brüder

Hohenems. 2 Silbermedaillen für Dennis und Tobias Wauch bei der ÖM im Einzelzeitfahren.

Die Fahrer des RV-Volksbank Schwalbe Rankweil, waren bei der ÖM im Einzelzeitfahren in Althofen sehr erfolgreich. Den Anfang machte Tobias Wauch in der Klasse U 15 mit einem tollen 2. Platz. Sein Bruder Dennis verpasste bei den U 17 den Sieg lediglich um 8 sek. und wurde ausgezeichneter 2. Auch Patrick Jäger zeigte mit Rang 10 eine starke Leistung. Bei den Junioren überraschte Bernd Sonderegger mit einem 6. Platz. Daniel Braitsch als 9. und Clemens Pozetti als 13. boten ebenfalls eine super Leistung.
Tags darauf fuhren die Junioren Bernd Sonderegger und Clemens Pozetti beim Mannschaftszeitfahren auf den ausgezeichneten 4. Platz.
Die U17 Fahrer Dennis Wauch und Patrick Jäger fuhren nur 5 Sekunden an einer Medaille vorbei, umso bemerkenswerter zuweil fehlte ihnen doch der 3. Fahrer und deshalb waren sie gegen die 3er Team leider machtlos.

Der RV-Volksbank Schwalbe Rankweil bedankt sich, bei seinen Fahrern ganz herzlich, für die Ausgezeichnete Leistung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Erfolgreiches Wochenende für die Wauch Brüder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen