Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiches Jahresresümee der Zünftler

Die geehrten Zünftler: v.li. Bertram Luger, Edmund Bucher, Stefan Frohner und Matthias Luger
Die geehrten Zünftler: v.li. Bertram Luger, Edmund Bucher, Stefan Frohner und Matthias Luger ©Sascha Walch
Bings, Stallehr, Radin. (sw) Am Vorabend, des Anfanges der närrischen Zeit, lud die Funkenzunft Bings – Stallehr – Radin zu ihrer Generalversammlung in die Zunfthütte ein.
GV Funkenzunft Bings Stallehr Radin

Zunftmeister Johannes Fritz konnte in Anwesenheit zahlreicher Politiker, Vertreter befreundeter Zünfte und der Ortsvereine auf ein überaus erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück blicken. Der 26 Mitglieder starke Verein präsentierte zahlreiche Aktivitäten und Höhepunkte ihres Vereinslebens in Form einer ansprechenden Präsentation.

Neuwahlen und Ehrungen

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Zunftmeister Johannes Fritz wieder einstimmig bestätigt und erhielt gleich zwei Stellvertreter an seine Seite (Thomas Nessler und Andreas Fritz). Weiters wurden Johannes Luger als Kassier und Markus Küng als Funkenmeister gewählt. Im Probejahr wurde Jan Hebein begrüßt. Das Probejahr erfolgreich absolviert haben Bernd Riedl, Walter Brändle und Julian Bachmann und wurden so definitiv in den Verein aufgenommen.

Einer der Höhepunkte der diesjährigen Generalversammlung waren sicher die hohen Ehrungen, die sowohl vom Verein als auch vom Verband vergeben werden konnten. Matthias Luger erhielt für seine 20 jährige Mitgliedschaft den Vereinsorden in Gold überreicht. Den Verbandsorden in Silber erhielt Stefan Frohner. Die höchsten Auszeichnungen des Abends wurden an Bertram Luger und Edmund Bucher vergeben. Sie wurden vom VVF mit den Ehrenzeichen in Gold gewürdigt, welche nur ganz selten vergeben werden. Nach den Grußworten der Gäste und Bekanntgabe der anstehenden Termine schloss Zunftmeister Johannes Fritz mit einem Bigi – Bigi – Mäh! die Generalversammlung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Erfolgreiches Jahresresümee der Zünftler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen