AA

Erfolgreicher Start der Jüngsten

In der Finalrunde: Selen, Luna und Jennifer
In der Finalrunde: Selen, Luna und Jennifer ©hpschuler
Bei der heute in Nenzing gespielten Landesmeisterschaft der Superminis (U11) haben sich die drei Teams der FFG Feldkirch gut gehalten. Es war das erste Turnier für die neun Mädchen, gleich sieben Spiele waren zu absolvieren. Man merkte, dass dies bei manchen Spielerinnen an die Substanz ging.
Die Teams der Volleyballschule

Alle Teams haben Spiele gewonnen, aber auch mussten Niederlagen eingesteckt werden. Doch man sah deutlich, dass so ein Tag sehr viel für die spielerische Entwicklung der Kinder bringt. Die Unterstützung durch die anwesenden Eltern tat den Kindern auch wohl. Eine beachtliche Leistung bot das Team 3, welcher die Gruppenphase souverän meisterte und in die Runde der letzten Acht einzog. Hier geht es am 17.3. wieder in Nenzing um die Medaillen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Feldkirch
  • Erfolgreicher Start der Jüngsten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen