Erfolgreicher Rollhockeynachwuchs des URH Feldkirch

©URH Feldkirch
Am 18.Juli nahmen die Junioren C (U14) des URH Feldkirch am internationalen Juniorenturnier in Gottmadingen am Bodensee teil, teilt der Verein in einer Aussendung mit.

Die Mannschaft bestand dabei größtenteils aus Spielern, die bei der österr. Meisterschaft der Junioren D den Vizemeister errangen.

Zum Auftakt bekamen es die Spieler aus Feldkirch gleich mit dem Turnierfavoriten aus Weil am Rhein zu tun, die als einziges Team bereits seit längerem in der schweizer Meisterschaft einem geregelten Spielbetrieb nachgehen. Weil konnte auch die körperliche Überlegenheit gut umsetzen, waren sie teilweise doch mehr als einen Kopf größer und ließ den jungen Montfortstädtern in diesem Spiel nicht den Funken einer Chance. Am Ende hieß es 1-9 aus Sicht der Vorarlberger, wobei Torfrau Nadine Morscher mit einer sehr guten Leistung den Feldkirchern eine höhere Niederlage ersparte. Den Ehrentreffer erzielte Dominic Hinteregger kurz vor Schluss.

In der nächsten Partie stand man sich dem Gastgeber RRV Gottmadingen gegenüber. Feldkirch war von der ersten Sekunde an die spielbestimmende Mannschaft, ging bereits in der 2.Minute in Führung und siegte schließlich ungefährdet mit 15 – 1. Mit Dominic Hinteregger (9), Thomas Frankenberger (4), Marcel Hinteregger und Nico Robitsch trugen sich gleich 4 Spieler in die Torschützenliste ein.

ESV Ansbach hieß der Gegner im dritten Turnierspiel. Auch gegen Ansbach überraschte die junge Feldkircher Truppe mit einer starken Leistung und fegte mit einem 14-2 Sieg über die Deutschen hinweg. Die Tore erzielten Dominic Hinteregger (11) und Thomas Frankenberger (3).

Im letzten Spiel ging es im direkten Duell gegen den Konstanzer ERC nun um Platz 2. Konstanz galt in dieser Partie als leichter Favorit, spielten sie doch schon mehrere Jahre in dieser Zusammenstellung. Doch Feldkirch überraschte einmal mehr und bot erneut eine starke Leistung. Durch 7 Treffer von Dominic Hinteregger und einem von Thomas Frankenberger siegten die Feldkircher deutlich mit 8 – 2 und sicherten sich damit den sensationellen 2. Endrang!

Die Aufstellung des URH Feldkirch:

Tor: Nadine Morscher

Feld: Dominic Hinteregger (28), Thomas Frankenberger (8), Marcel Hinteregger (1), Nico Robitsch (1), Chiara Hinteregger, Selina Morscher

Fotos des Turniers und weitere Informationen über den URH Feldkirch auf der Homepage www.urh-feldkirch.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Erfolgreicher Rollhockeynachwuchs des URH Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen