Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreicher Auftakt in die Ballsaison

©Christof Egle
Skiverein Zwischenwasser feiert 70er mit traditionellem Skiball
Skiball Zwischenwasser

Zwischenwasser. Eine Ballveranstaltung mitten im Oktober? Ja richtig gehört, der Wintersportverein Zwischenwasser wählte anlässlich des 70. Geburtstags des Vereins ein besonders Datum zum Revival des legendären Skiballs. Ein voller Frödischsaal bestätigte die Veranstalter in ihrer kreativen Terminauswahl.

Die Ursprünge des Vereins gehen mit der Gründung des SV Muntlix schon in die 20er Jahre zurück, in den 30er Jahren zählte man über 60 Mitglieder, 1938 wurde der politischen Situation geschuldet der Verein aber ruhend gestellt. Erst 1948 kam es zur Neugründung als SV Zwischenwasser. Von der bewegten Geschichte berichteten am Ball selbst, die beiden altgedienten Vereinsikonen Albert Moosbrugger und Oswald Knünz.

Geboten wurde dann ein buntes abwechslungsreiches Programm, bestehend aus einer Nachwuchsvorführung, legendären Sketchen vergangener Bälle, einer Tombola mit zahlreichen Preisen und gleich zweier Aprés-Ski Bars. Anhänger des gepflegten Tanzes schwangen ihre Beine bei Klängen der HGH – Heinz, Günther, Heinz – Showband und zauberten manch heiße Sohle auf das Parkett. Bewirtet wurden die Gäste vom neuen Frödischpächter Fetim Hasanaj, der zusammen mit seinem Team die erste echte Feuerprobe mit Bravour bestand. Skivereinsobmann Marko Türtscher freute sich neben der Anwesenheit von Bürgermeister Kilian Tschabrun und weiterer Vertreter der Gemeindevertretung vor allem über das Kommen des wohl bekanntesten Vereinsmitglieds Heike Eder, Gewinnerin der Bronzemedaille bei den Paralympics 2018 in Südkorea und mittlerweile Ersatzmitglied des Bundesrats.

Nach der Verlosung des Tombolahauptpreise um Mitternacht feierten die Ballgäste standesgemäß bis in die frühen Morgenstunden. Auch diesbezüglich erwies sich der frühe Balltermin als goldrichtig: Bis zum Start der Skisaison sind mit Sicherheit alle Vereinsathleten wieder fit. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Erfolgreicher Auftakt in die Ballsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen