AA

Erfolgreiche Uraufführung

Thomas Pfanner und seine Klavierlehrerin Mayu Namba.
Thomas Pfanner und seine Klavierlehrerin Mayu Namba. ©gabrieletschuetscher

Göfis/Nenzing. Außerordentlich erfolgreich war die Uraufführung von “Life is Noise” im Ramschwagsaal in Nenzing im Rahmen des Jahreskonzertes der Musikschule Walgau. Thomas Pfanner komponierte das Ensemblewerk mit ca. 50 Mitwirkenden für Streicher, Chor und Klavier.

Die Erleichterung nach der Auftritt war dem jungen Göfner anzumerken: “Ich bin sehr erleichtert, dass die Sache ziemlich glatt über die Bühne ging. Kurz davor war es ja noch sehr turbulent, denn was soll man machen, wenn die Solosängerin einfach ausfällt?” Hatice Semercio konnte an diesem Abend leider nicht mit auf der Bühne stehen, aber das gesamte Ensemble hat die missliche Lage souverän gemeistert. Beeindruckend war auch der vorgetragene Text von Nadja Spiegel.

Zukunftspläne
“Weitere Auftritte sind bisher noch nicht geplant.”, so Thomas Pfanner. “Allerdings würde ich das Stück sehr gerne einmal etwas professioneller aufnehmen, und ich würde auch gerne wieder mit dem Ensemble zusammenarbeiten. Ein paar andere Kompositionen möchte ich über den Sommer ausbauen und nächstes Jahr dann mit dem Ensemble einstudieren. Fix geplant ist bisher noch nichts – wir werden sehen, was die Zukunft bereithält.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Erfolgreiche Uraufführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen