Erfolgreiche Turnerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis

Die Teilnehmerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis (Auf dem Bild fehlen Julia, Jara und Felia)
Die Teilnehmerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis (Auf dem Bild fehlen Julia, Jara und Felia) ©private Quelle
Tolle Leistungen bei der Jungend-Landesmeisterschaften in Wolfurt ergaben insgesamt 2 Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille.
Turnerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis

Erfolgreiche Turnerinnen bei der Landesmeisterschaft im Kunstturnen

Bei der am vergangenen Wochenende durchgeführten Jugend-Landesmeisterschaft im Kunstturnen war die Sparkasse Sportgemeinschaft mit 17 jungen Turnerinnen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren vertreten.

Tolle Leistungen ergaben insgesamt 2 Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. In der mit 48 Teilnehmerinnen hart umkämpften U9 Klasse erreichte Felia Egle den 40. Endrang.
Den ersten Wettkampf nach langer Pause perfekt genutzt hat Sophia Steinhauser und gewann somit die U9 Kader-Klasse und damit den Landesmeistertitel in ihrer Altersklasse.
In der 27 Turnerinnen umfassenden Klasse der U11 erreichte Luna di Salvo den 12., Nina Müller den 14., Elisa Aurer den 16., Mia Weißkopf den 17., Jana Radovic den 25. und Rosalie Stropnik den 26. Rang. Für die Turnerinnen der Klassen U9 sowie U11 war dies der erste Wettkampf nach einer langen Wettkampf- sowie diversen coronabedingten Trainingspausen.
Bei den Turnerinnen der Jugend 4 Kader schaffte es Mia Gritzer aufs Podest (2. Rang) und Amelie Rauscher auf den undankbaren 4. Rang.

In der Jugend 3 Kader-Klasse mussten sich unsere Turnerinnen Jana Beck (4. Rang), Sophie Loacker (5. Rang) und Alma Beer (6. Rang) nach tollen Leistungen in der geteilten Altersklasse nur den ein Jahr älteren Turnerinnen geschlagen geben. Ella Scheyer (7. Rang) musste ihren stark geturnten Wettkampf leider verletzungsbedingt nach 3 Geräten abbrechen. 

Erfolgreich waren auch die Turnerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis in der Klasse Jugend 3b. Julia Griesser erturnte sich hier einen tollen 3. Rang und Jana Vodopivec sicherte sich den 5. Platz.

Zu guter Letzt erreichte Ella Rief einen weiteren Landesmeistertitel in der Jugendstufe 2.

Die Woche zuvor nahmen die Kaderturnerinnen Jana Beck, Alma Beer, Sophie Loacker und Ella Scheyer zum ersten Mal wieder an einem bundesoffenen Wettkampf in Rif/Hallein teil. Die ASKÖ Bundesmeisterschaften am 9. Oktober durften unsere Jugend 3 Mädchen sich mit 49 weiteren Turnerinnen aus ganz Österreich messen! Die ASKÖ Bundesmeisterschaft in Salzburg war nicht nur deren erster offizieller Wettkampf nach Covid, sondern auch gleichzeitig die erste Qualifikation für die kommende Österreichische Jugendstaatsmeisterschaft in Innsbruck! (Jana Beck 24., Ella Scheyer 31., Sophie Loacker 32., Alma Beer 41.)
 Ebenfalls absolvierte Lilia Rief den ASVÖ-Cup im Gedenken an Hanspeter Demetz in Innsbruck. Beim international besetzten Wettkampf erreichte Lilia Rief in der Einzelwertung den hervorragenden 9. Platz von 22. Turnerinnen. Im Teambewerb, in dem Rhythmische Gymnastinnen, Turnerinnen und Turner gemeinsam ein Team bilden, erreicht Lilia mit dem Team Vorarlberg den 3. Podestplatz.

Wir gratulieren allen unseren Turnerinnen zu ihren tollen Leistungen bei den Wettkämpfen und wünschen unseren Kaderturnerinnen Ella Rief, Ella Scheyer, Jana Beck, Alma Beer und Sophie Loacker viel Erfolg bei den bevorstehenden Jugend-Staatsmeisterschaften in Innsbruck!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Erfolgreiche Turnerinnen der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen