Erfolgreiche Jugendmeisterschaften im Kunstturnen in Innsbruck

Die 11 Teilnehmerinnen der VTS an den Österreichischen Jugendmeisterschaften, von denen 5 von der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis sind.
Die 11 Teilnehmerinnen der VTS an den Österreichischen Jugendmeisterschaften, von denen 5 von der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis sind. ©private Quelle
Tolle Platzierungen und die Bronzemedaille für das Jugendstufe 3 - Team der VTS mit Jana Beck von der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis.
Die Turnerinnen der Sportgemeinschaft Götzis

Erfolgreiche Jugendmeisterschaften im Kunstturnen in Innsbruck

Die Österreichischen Jugendmeisterschaften am 6./7. November 2021 im Kunstturnen waren für die Vorarlberger Turnerschaft ein sehr großer Erfolg. Bei den Turnerinnen war die Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis mit fünf Mädchen vertreten. Alma Beer, Sophie Loacker und Ella Scheyer gingen am Samstag im 1. Durchgang als Einzelturnerinnen der Jugendklasse 3 an den Start, Jana Beck im 3. Durchgang als Teil der Mannschaft. Ella Rief bestritt ihren Wettkampf als Einzelstarterin in der Jugendklasse 2 am Sonntag. 

Dabei holte in der Jugendstufe 3 das Team der VTS mit Jana Beck die Bronzemedaille. Vor allem am Sprung waren die Mädchen aus Vorarlberg nicht zu schlagen und belegten in der Einzelwertung die Plätze 1-3. An den anderen drei Geräten Balken, Boden und Barren zeigten die Turnerinnen ebenfalls saubere Übungen. In der Klasse Jugend3, die mit nicht weniger als 53 Turnerinnen mit Abstand am stärksten besetzt war, gab es für die Götzner Turnerinnen folgende Ergebnisse: 26. Ella Scheyer, 27. Jana Beck, 30. Sophie Loacker, 52. Alma Beer. 

In der Jugendstufe 2 war die VTS nur durch Ella Rief (SG Götzis) vertreten, die sich auf dem guten fünften Platz bei 12 Turnerinnen klassieren konnte.

Wir gratulieren herzlich zu den Ergebnissen und können sehr stolz sein, dass fünf von insgesamt elf gestarteten Vorarlberger Turnerinnen der Jugendstufen aus Götzis kommen. 

Bemerkemswert ist auch der enorme Trainingsaufwand der Mädchen. Sie trainieren zwischen 15 und 18 Stunden pro Woche. In Götzis ist dabei das Training leider nur eingeschränkt mit enormem Mehraufwand in den veralteten Hallen möglich. Alle fünf Götzner Turnerinnen sind Mitglied des Vorarlberger Landeskaders und trainieren im Olympiazentrum.

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Schlachtenbummler, die unsere SportlerInnen so toll unterstützt haben.

Ergebnisse auch unter https://www.oeft.at/de/service/ergebnislisten/docdown-ergebnislisten-2021-CBkneE4fxeC1s

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Erfolgreiche Jugendmeisterschaften im Kunstturnen in Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen