Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiche Hits im spritzigen Disco-Sound

Das Sommerfest der Bürgermusik war trotz Gewitter ein voller Erfolg
Das Sommerfest der Bürgermusik war trotz Gewitter ein voller Erfolg ©STEFAN KLIEN
Stimmung, Schwung und gute Laune gab´s beim Sommerfest der Bürgermusik
Sommerfest der Bürgermusik Hohenems 2019

Hohenems. Was für ein Musik- Fest Auftakt! Trotz Schauer und Gewitter ließen es sich die Jungmusikerinnen und Jungmusiker, die aus sämtlichen Teilen des Landes angereist waren, nicht nehmen und sorgten für ein grandioses Sommerfest in Hohenems. Das erstmals beim Salomon Sulzer – Saal stattfindende Event wurde von den Mitgliedern der Bürgermusik Hohenems bestens organisiert und betreut. Bürgermusikobmann Karl-Heinz König eröffnete – durch Wolkenbruch – etwas verspätet den heiteren Nachmittag. Wie bei einem bunten Blumenstrauß haben die Musikerinnen und Musiker der teilnehmenden Musikvereine alle Facetten der Blasmusik zu einem unterhaltsamen Bouquet zusammengefasst.

Perfekter Sound

Feinsinnige Märsche, Hits aus Funk und Fernsehen sowie Werke von großen Komponisten servierten die einzelnen Musikgruppen den begeisterten Besuchern, die sich mit üppigem Applaus bedankten. Zu hören waren unter anderen: Die Walser Jugendband mit „Der Zottelmarsch, Latin Sounds, Y.M.C.A., Surfin U.S.A., Coconut Song“, die JM des MV Laterns präsentierte „(Meet) The Flintstones, Funkytown, Abba Hits for Kids, California Dreamin“. Überraschend dann die Young Stars MV Fussach die mit der „Gummibärenbande , Forget You (arr. Michael Brown), Smoke on the Water, Call Me Maybe“, aufhorchen ließen. Für den österreichischen Jugendblasorchesterwettbewerb haben sich heuer die Jungmusikanten der Bürgermusik Götzis & Bürgermusik Hohenems zum „Jugendblasorchester unisono“ zusammengeschlossen. Die 45 Jungmusikanten haben mit 86,17 Punkten einen sehr guten Auftritt gehabt. In dieser Formation sind diese dann auch beim Sommerfest aufgetreten. Das von Stefan Mathis komponierte „Klangschmiede Rock-Medley“ wurde vom Gesamtchor vorgetragen. Einziger Wehmutstropfen: Die äußerst beliebte und hervorragende Formation der Musikfabrik Bludenz / Bürs konnte Wetter bedingt nicht mehr auftreten. (BET)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Erfolgreiche Hits im spritzigen Disco-Sound
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen