Erfolgreiche Clubheim-Sanierung mit viel Eigenleistung

Offizieller Spielanstoß mit LH Markus Wallner und Bürgermeister Walter Gohm
Offizieller Spielanstoß mit LH Markus Wallner und Bürgermeister Walter Gohm ©Henning Heilmann
LH Markus Wallner: „Zeitgemäße Infrastruktur für ein aktives Vereinsleben“
Offizielle Eröffnung des SV Frastanz Clubheims

FRASTANZ Das umfassend erneuerte Clubheim des Sportvereins Brauerei Frastanz beim Sportplatz „Untere Au“ wurde am Samstag offiziell mit Landeshauptmann Markus Wallner und Bürgermeister Walter Gohm eröffnet. Gleichzeitig gingen die Gratulationen zum 75. Vereinsjubiläum an Obmann Markus Pedot und Organisator Thomas Schwarz.

Starkes Ehrenamt

Bei der Sanierung des Clubheims des SV Frastanz war viel Eigenleistung mit im Spiel. Über 1500 freiwillige Einsatzstunden wurden von den Nachwuchsmannschaften bis zu den Altherren geleistet. Einen speziellen Dank richtete der Landeshauptmann an alle, die durch ihren tatkräftigen Einsatz bei den Bauarbeiten die Gesamtkosten deutlich verringert haben: „Das große Engagement spiegelt den enormen Zusammenhalt wider, der Vorarlberg auszeichnet. Darauf bin ich als Landeshauptmann sehr stolz.“

75 Jahre Sportverein

Anlässlich des 75jährigen Jubiläums des SV Brauerei Frastanz und jahrzehntelanger starker ehrenamtlicher Leistungen für das Frastanzer Gemeindeleben sprach Bürgermeister Walter Gohm den Verantwortlichen gleich einen dreifachen Dank aus: „Danke für 75 Jahre Fußball, für 75 Jahre Nachwuchsarbeit und für 75 Jahre Ehrenamt.“

Der Sportverein Brauerei Frastanz war im Jahre 1945 gegründet worden. Der Plan, das in die Jahre gekommene Clubheim zu sanieren, wurde schon seit einiger Zeit verfolgt. Bei der Sanierung wurden die Sanitäranlagen erneuert und eine behindertengerechte Toilette ergänzt. Zudem wurden Küche und Kiosk umgebaut und das Gebäude um ein großzügiges Vordach für das Publikum erweitert. 140.000 Euro sind investiert worden.

Zu den Gästen der offiziellen Eröffnung des umfassend erneuerten Clubheims zählten Altbürgermeister Eugen Gabriel, die Gemeinderäte Vesi Markovic und Johannes Decker, E-Werke-Geschäftsführer Rainer Hartmann, Karl Hundertpfund, Klaus Malin sowie zahlreiche Gemeindevertreter. HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Erfolgreiche Clubheim-Sanierung mit viel Eigenleistung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen