AA

Erfolgreiche Aktivwoche in Mäder

Die Erlebnistage auf dem Ponyhof waren sehr beliebt
Die Erlebnistage auf dem Ponyhof waren sehr beliebt ©Gemeinde Mäder
Bereits zum 25. Mal findet dieser Tage die Aktivwoche in Mäder statt und bietet wieder ein buntes Programm.

Mäder. Traditionell findet die Aktivwoche in Mäder in der vorletzten Ferienwoche statt und ist wieder ein Highlight bei den Kindern und Jugendlichen in der Kummenberggemeinde. 

Kunterbuntes Angebot für Kinder und Jugendliche

Die Aktivwoche richtet sich an alle jungen Menschen aus Mäder ab 4 Jahren. „In diesem Jahr haben wir insgesamt 27 Kurse im Programm, wobei für einige aufgrund der großen Nachfrage, Zusatztermine eingefügt wurden“, erklärt Marina Al-Maliki vom Gemeindeamt. So sind die Kurse „Mein eigener Stempel“, „Kreativ sein mit Papier“, „Pizza backen im Lehmofen“ und „Erlebnisprogramm am Ponyhof“ die Highlights in diesem Jahr. Aber auch die Veranstaltungen „Die Polizei, dein Freund und Helfer“, welcher heuer erstmals vom Polizeiposten Altach angeboten wird oder „Überraschungen aus der Küche“ sind gut gebucht. Insgesamt 151 Kinder nehmen in diesem Jahr das kunterbunte Angebot der Mäderer Aktivwoche in Anspruch und lernen so neue Vereine und Angebote in der Gemeinde kennen. 

Vorbereitung auf den Schulalltag

Im Rahmen der Mäderer Aktivwoche wird heuer auch erstmals eine Lernbetreuung angeboten. Zwei nachhilfeerprobte Gymnasialschülerin aus Mäder helfen dabei den Kindern nach den Sommerferien wieder zurück in den regulären Lernalltag zu finden. Sowohl für Volks- wie auch für Mittelschüler gibt es dazu passende Module und so können sich die Schüler spielerisch wieder auf den Alltag vorbereiten. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Erfolgreiche Aktivwoche in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen