AA

Erfolgreiche Aktion "Suppe to-go"

Omas Grießknödele
Omas Grießknödele ©Valentine Baur
120 Suppen und 70 Suppeneinlagen wurden bestellt und pünktlich abgeholt. Euro 1.000 an freiwilligen Spenden konnten dem Verein "Kinder in Uganda" überwiesen werden.

Was tun, wenn der liebgewonnene Suppentag wieder nicht stattfinden kann? Die Pfarrgemeinde Röthis organisierte kurzerhand die “Aktion Suppe to-go”, die sehr gut angenommen wurde. Es standen zwei Suppen und eine Suppeneinlage zur Auswahl, die im Vorfeld bestellt und von unserer Köchin Gertrud in bewährter Weise zubereitet wurden.
Am Sonntag, den 14. März portionierten und beschrifteten Mitglieder des Suppen-Teams die bestellten Speisen. Die freiwilligen Spenden beliefen sich auch rund 1.000 Euro. Damit können wir – wie seit mehreren Jahren – den Verein “Kinder in Uganda” unterstützen.

Danke an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Erfolgreiche Aktion "Suppe to-go"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen