AA

Erfolge im Mehrkampf für die TS Bregenz-Vorkloster

Bregenzer Nachwuchs hat allen Grund zu feiern!
Bregenzer Nachwuchs hat allen Grund zu feiern! ©TS Bregenz-Vorkloster
Lena Röser gewinnt den Siebenkampf in der U16 und Amy Salzgeber den Vierkampf in der U12!

Besser kann es in einem Leichtathletik Siebenkampf eigentlich gar nicht laufen! Sechs Bestleistung sorgten dafür, dass der Landesmeistertitel an Lena Röser ging. Amy Salzgeber machte es deutlich spannender. Die U12 Athletin lag nach drei Disziplien auf Rang 2 und schaffte es mit dem 800m Lauf sich noch den Titel zu holen.

Die U12 Mannschaft erreichte mit Amy Salzgeber, Emma Sohm undAliya Schabel zusätzlich den Vizemeister. Silber in der U16 ging an Leo Seeger, der nach 6 Disziplinen punktgleich auf Rang 1 war, aber im 1000m Lauf musste er sich knapp Robin Holler von der SG Götzis geschlagen geben. Emma Röser erreichte ebenfalls Rang 2 im U18 Siebenkampf! Leider konnte sie an diesem Wochenende nicht die gewohnten Leistungen abrufen und gewann dennoch Silber hinter Angelina Rupp von der TS Hörbranz.

Die traurigen Helden an diesem Wochenende waren Elias Stegmüller U12 und Simon Röser U14, die leider beide nur Blech eroberten, aber ihre Leistungen lassen hoffen, dass sie im nächsten Jahr ganz vorne mitkämpfen können. Mit 2:59,99 schaffte Fabian Stegmüller im 1000m Lauf auch noch das ÖM Limit für die U16.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Erfolge im Mehrkampf für die TS Bregenz-Vorkloster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen