AA

Erfolg für Jugendfilmgruppe Klaus

Jan Dobler und Marian Kadur
Jan Dobler und Marian Kadur ©Birgit Loacker
Cineyshot gewinnt bei Videograndprix in Liechtenstein. 
Erfolg für Jugendfilmgruppe Klaus

Klaus. Jan Dobler, Gründer der Jugendfilmgruppe „Cineyshot“ konnte die Jury mit dem Kurzfilm „A little big Invention“ überzeugen und gewann in der Kategorie „Preis der Jury“ den goldenen Spaten. Das Festival bot Filmschaffenden aus dem nichtkommerziellen Bereich eine Plattform sich vorzustellen und ihre Arbeiten einer fachkundigen, internationalen Jury zu präsentieren.

„Wir sind derzeit vier fixe Mitglieder, immer wieder kommen junge Leute zwischen zehn und einundzwanzig, um bei dem einen oder anderen Projekt mitzuarbeiten“, freut sich Dobler. „In unserer Jugendgruppe werden Spielfilme, wie zum Beispiel die Geschichte von einem Holzfäller und seiner emotionalen Bindung zu seinem Ferrari Traktor, gedreht, aber auch theoretische Inhalte über Ton, Bild oder Rechte kann man bei uns lernen.

Besonders stolz sind die Jugendlichen auf ihr erstes veröffentlichtes Video auf You Tube. Das junge Team sucht noch Mitglieder. „Bei uns ist immer was los, je mehr wir sind, desto spannender sind die Gruppenabende“, freut sich Marian Kadur, der mit Zwölf der Jüngste im Team ist. LOA

Vorstellung Cineyshot

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Erfolg für Jugendfilmgruppe Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen