AA

Erfolg bei Benefizveranstaltung „Erdbeben in Ecuador“

Scheckübergabe
Scheckübergabe ©Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.
Johana Apunte Caicedo aus Ecuador kann mit einer Direktspende über 4.000 Euro in ihrer Heimat helfen.
Benefizveranstaltung "Erdbeben in Ecuador"

Durch die Schülerin Johana Apunte Caicedo, die derzeit die psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rankweil besucht, ist Ecuador näher als wir uns denken. Ihre Heimat, Muisne, wurde  vom Erdbeben stark betroffen. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen und mit großer Unterstützung der Klassenvorständin, Annemarie Jost, hat Johana Apunte Caicedo eine Benefizveranstaltung am LKH Rankweil organisiert. Die Spendenaktion war – auch dank der Hilfe der Medienberichterstattung – sehr erfolgreich: Es konnten 4.000 Euro eingenommen werden – eine stolze Summe für eine Privatinitiative. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender.

 

Quelle: Vlbg. Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H./Marosi-Kuster

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Erfolg bei Benefizveranstaltung „Erdbeben in Ecuador“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen