Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Entscheidung zum Feldkircher Stadttunnel steht vor der Tür

Der geplante Kreisel im Stadttunnel Feldkirch.
Der geplante Kreisel im Stadttunnel Feldkirch. ©Simulation: Land Vorarlberg
Feldkirch - Bis zum Sommer soll feststehen, ob der Feldkircher Stadttunnel gebaut wird. Kommenden Dienstag prüft das Bundesverwaltungsgericht in Wien die Berufungen gegen das Projekt.
Das Projekt Stadttunnel Feldkirch
Stadttunnel würde Straße entlasten

Im Juli 2015 hatte das Land nach der Umweltverträglichkeitsprüfung einen positiven Bescheid ausgestellt, wenig später hatten 17 Anrainer und Naturschutzorganisationen Beschwerde eingelegt. Die Verhandlung dieser Beschwerden am Bundesverwaltungsgericht ist auf zehn Tage angesetzt, berichtete der ORF Vorarlberg.

Baubeginn im Frühjahr

Von Seiten der Projektleitung rechnet man damit, dass bis Ende des Jahres ein verbindlicher Bescheid zum Stadttunnel-Projekt vorliegt. Bei einem positiven Bescheid wäre ein Baubeginn im Frühjahr möglich. Das auf 253 Millionen Euro bezifferte Großprojekt  in Feldkirch umfasst vier Tunneläste von insgesamt vier Kilometer Länge und einem unterirdischen Kreisverkehr als zentrales Verbindungsstück.

So soll das Projekt das Stadtgebiet von Feldkirch untertunneln.
So soll das Projekt das Stadtgebiet von Feldkirch untertunneln. ©Screenshot/Land Vorarlberg

Ziel ist die Entlastung des Feldkircher Stadtgebiets, insbesondere der “Bärenkreuzung”, auf der täglich 40.000 bis 50.000 Fahrzeuge gezählt werden. Feldkirch ist dadurch zu einem Sanierungsgebiet nach dem Immissionsschutzgesetz Luft erklärt worden.

(Red.)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Entscheidung zum Feldkircher Stadttunnel steht vor der Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen