Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Entdeckungsreise – Berühren und berührt werden

Werner Kogler aus Linz begleitete bei der Entdeckungsreise, die Bibel mit allen Sinnen zu erfahren.
Werner Kogler aus Linz begleitete bei der Entdeckungsreise, die Bibel mit allen Sinnen zu erfahren. ©Edith Hämmerle
Wanderausstellung „Expedition Bibel“ im Haus der Begegnung vom 9. bis 25. Oktober
Expedition Bibel

Dornbirn. Die Bibel mit allen Sinnen entdecken. Bei dieser ökumenischen Ausstellung im neuen Haus der Begegnung (Evangelisches Gemeindezentrum, Rosenstraße) geht es in erster Linie darum, die Bibel zu erkunden, zu ertasten und zu be-greifen – mit dem Ziel sich berühren zu lassen. Ausgehend vom Bibelwerk Linz, hat Franz Kogler mit einem Team diese Wanderausstellung entwickelt, die bereits durch alle deutschsprachigen Länder und auch durch das Heilige Land zog. 920.000 Besucher konnten bisher registriert werden.

„Bitte berühren“

„Bitte berühren“ – heißt es am Anfang der Ausstellung. Gerade dadurch unterscheidet sich diese Ausstellung von herkömmlichen, wo es generell heißt: „Bitte nicht berühren“. Schautafeln für Erwachsene auf höherer Ebene, und eigene Kindertafeln in der unteren Reihe, auf Höhe einer Ziege, geben Einblick in die Welt der Bibel. Besonders für Kinder gibt es ein breitgefächertes Angebot, wie ein Erzählzelt, Puzzles und Spiele. Dabei gilt es auch Holz zu ertasten oder Kräuter und Gewürze zu er-riechen. „Die Lösung steht immer dahinter“, erklärt Franz Kogler, damit es für Kinder richtig spannend wird. Für Jugendliche stehen auch Laptops mit Spielen bereit. „Es kommen viele Schulklassen, und meistens kommen die Kinder später mit ihren Eltern noch einmal vorbei“, spricht der Linzer Bibelexperte aus Erfahrung.

Vom 9. bis 25. Oktober

So sind alle – Groß und Klein – vom 9. bis 25. Oktober herzlich eingeladen zum Eintauchen in die Bibel. Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, 9. Oktober, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum mit P. Christoph Müller OSB. (Anmeldung erbeten). Im Rahmen der Bibelausstellung gibt es eine Reihe von Veranstaltungen. EH

Rahmenprogramm (Anmeldung in der jeweiligen Pfarre)
SA, 10. Oktober, 10 Uhr im Evang. Gemeindezentrum:
Bible Art Journaling mit Steffi Krüger (Jugendleiterin)

SO, 11. Oktober, 10 Uhr im Evang. Gemeindezentrum:
Dietrich Bonhoeffer – Gottesdienst mit Pfr. Wolfgang Olschbaur und Pfr. Michael Meyer.

DI, 13. Oktober, 20 Uhr im Pfarrheim Rohrbach:
Vortrag „Heilt Gott Leib und Seele?“ mit Mag. Christian Kopf

DO, 15. Oktober, 19 Uhr im Pfarrheim Rohrbach:
Labyrinth und Bibel

FR, 16. Oktober, 20 Uhr im Evang. Gemeindezentrum:
Bibel als Untergrundschrift mit Pfr. Erich Baldauf, Vortrag mit Gespräch

SO, 18. Oktober, 20 Uhr in der Evangelischen Heilandskirche: Poetry Slam mit Steffi Krüger

SO, 18. Oktober, 19 Uhr in der Carl Lampert Kapelle: Wortgottesfeier mit Bibliolog mit Dr. Nora Bösch

Weitere Infos: www.evangelische-kirche-dornbirn.at und www.kath-kirche-dornbirn.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Entdeckungsreise – Berühren und berührt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen