AA

Ensemble Esperanza kommt zum "Ma hilft"-Konzert

Die jungen Musiker des Ensemble Esperanza kommen zum "Ma hilft"-Konzert nach Schwarzenberg.
Die jungen Musiker des Ensemble Esperanza kommen zum "Ma hilft"-Konzert nach Schwarzenberg. ©Handout: Ensemble Esperanza
Die 20 jungen Musikerinnen und Musiker des Ensemble Esperanza machen Station in Vorarlberg. Am Donnerstag spielen sie ein großes "Ma hilft"-Konzert im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

Die jugendliche Klassikstars des Ensemble Esperanza spielen dem Publikum am Donnerstag ab 20.00 Uhr im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg genau das, was sie an den Tagen zuvor für eine CD-Produktion aufgenommen haben: Melodien des Südens, unter anderen mit Ohrwürmern von Nino Rota, aber auch Kompositionen von Robert Schumann.

„Sie freuen sich alle sehr darauf, im Angelika-Kauffmann-Saal mit seiner besonderen Akustik auftreten zu dürfen“, verrät Drazen Domjanic, Leiter der Musikakademie Liechtenstein und Mitbegründer der einmaligen Formation.

Außergewöhliche Reputation

Das Ensemble hat sich in den zwei Jahren seines Bestehens bereits eine außergewöhnliche Reputation verschafft. Anerkennung gewannen sie unter Anderem durch den Gewinn des “International Classical Music Award” im Frühjahr. Das Ensemble vereint 20 junge Solokünstler, die jedoch auch ganz gewöhliche junge Leute seien, so Domjanic. “Sie interessieren sich auch für andere Musik und feiern gerne Party“, weiß der Leiter der Musikadademie Liechtenstein, der wesentlich am Zustandekommen des Konzerts für „Ma hilft“ beteiligt war.

Zwar stünden die Tage im Bregenzerwald ganz im Zeichen der Musik, doch stehe für die bunte Truppe aus allen herren Länder auch noch ein Fotoshooting an. „Der bekannte dänische Fotograf Nikolai Lund wird Aufnahmen mit den jungen Virtuosen für die neue CD machen“, erzählt Domjanic.

Das Konzert des Ensembles Esperanza in Schwarzenberg findet im Rahmen einer Veranstaltungsreihe von alpenarte statt. Für deren Geschäftsführer Hans Metzler bedeutet der Auftritt der jungen Künstler eine ideale Ergänzung zur Schubertiade im idyllischen Bregenzerwälder Ort. „Es ist eine perfekte Möglichkeit für den Nachwuchs, sich zu präsentieren und auf sich aufmerksam zu machen“, ist Metzler überzeugt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • Ensemble Esperanza kommt zum "Ma hilft"-Konzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen