AA

Englische Woche für SC Hohenems

Auf den HSC wartet eine schwere Woche
Auf den HSC wartet eine schwere Woche ©Michael Mäser
Keine Verschnaufpause für Emser Hockeycracks
SC Hohenems

Hohenems Nach einem wahren Eishockeykrimi am vergangenen Freitag in Kufstein, warten auf die Cracks rund um Coach Heimo Lindner diese Woche zwei schwere Heimspiele gegen Wattens und Kundl.

Kapitän sorgt für Entscheidung

Bereits am dritten Spieltag der noch jungen Eliteliga Saison stieg am vergangenen Freitag die Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen den Kufstein Dragons und dem SC Hohenems. Die temporeiche Partie hatte alles in sich, was ein gutes Eishockeyspiel braucht und in einem offenen Schlagabtausch konnten sich am Ende die Gäste aus Hohenems im Penaltyschießen durchsetzen und sich den Extrapunkt sichern. HSC Kapitän Pascal Kainz konnte den entscheidenden Penalty für die Steinböcke verwandeln. 

Tabellenführer in Hohenems

Viel Zeit zum ausruhen bleibt den Steinböcken nun allerdings nicht. Bereits am Mittwoch Abend kommt es im Eisstadion Herrenried in Hohenems zum Spitzenspiel gegen Tabellenführer Wattens Penguins. Das Team von VEU Legende Gerhard Puschnik ist dabei das einzige Team mit dem Punktemaximum auf dem Konto und auch im Nachtragsspiel im Ländle wollen die Tiroler Punkte einfahren. Kainz und Co. werden aber von der ersten Minute an konzentriert und motiviert ins Spiel gehen und wollen die drei Punkte im Ländle behalten. Gleiches gilt für das Spiel am Samstag, wenn die Crocodiles aus Kundl in Hohenems zu Gast sind. Mit zwei vollen Erfolgen wollen die Emser an die Spitze der Eishockey Eliteliga und so den Grundstein für eine erfolgreiche Saison schon früh legen. MIMA

Mittwoch, 7. November – 19.30 Uhr
SC Hohenems – WSG Swarovski Wattens Penguins 

Samstag, 10. November – 19 Uhr
SC Hohenems – EHC Crocodiles Kundl 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Englische Woche für SC Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen