Engin Vural zurück in Vandans

Engin Vural kehrt nach Vandans zurück
Engin Vural kehrt nach Vandans zurück ©SC/Huber
Vandans (hm). Der SCM Vandans darf sich über Verstärkung freuen. Engin Vural kehrt vom SC St. Gallenkirch zurück zu seinem Stammverein. In der abgelaufenen Saison erzielte der Offensivkünstler 13 Tore für St. Gallenkirch in der 2. Landesklasse.

Vural hat seine Laufbahn 1994 in der Nachwuchsabteilung des SCM begonnen. Bis auf kurze Abstecher nach Schruns und Frastanz, war er immer für den SCM aktiv. Im Jahr 2011 wechselte er dann nach St. Gallenkirch, wo er die abgelaufenen drei Jahre Leistungsträger war. Seine Laufbahn möchte er jetzt bei seinem Stammverein in  Vandans ausklingen lassen.

Stationen Engin Vural:

  • ab 13.10.1994: SCM Vandans
  • ab 31.01.2006: Golm FC Schruns
  • ab 19.06.2006: SCM Vandans
  • ab 16.01.2007: SV Frastanz
  • ab 19.06.2007: SCM Vandans
  • ab 17.01.2011: SC Stahl-Metallbau Rudigier St.Gallenkirch
  • ab 19.06.2014: SCM Vandans
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Engin Vural zurück in Vandans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen