AA

Engel ließen laut erschallen – Weihnachtsbenefizkonzert begeisterte

Engel ließen laut erschallen – Weihnachtsbenefizkonzert begeisterte
Engel ließen laut erschallen – Weihnachtsbenefizkonzert begeisterte ©veronikahofer
Über 100 Schülerinnen und Schüler der Rheintalischen Musikschule gaben in der Erlöserkirche ihr Können zum Besten.
Engel ließen laut erschallen – Weihnachtsbenefizkonzert begeisterte

Lustenau Einen eindrucksvollen Querschnitt ihres Könnens und der Vielfalt an der Schule präsentierten die Musizierenden, unterstützt von ihren engagierten Lehrpersonen. Den Anfang machten die Kleinsten der EMP-Gruppen, die sich unmittelbar in die Herzen der zahlreichen Zuhörer sangen, gefolgt von den Tänzerinnen vom Tanzatelier mit ihrem reizenden Schneemanntanz. Da gab es das Kontrabassensemble mit seinen satten tiefen Tönen, eine einschmeichelnde Melodie der Gruppe „Glatt & Verkehrt“, die die Streicher strahlen ließ und weiche Klänge des Posaunenquartetts. Xaver Bösch trug ein Gedicht von Christine Nöstlinger vor, ehe das Harfenensemble engelsgleich bezauberte und das Klarinettenquartett ein Menuett von Mozart mit virtuoser Sicherheit vortrug.

Klassisch und volkstümlich

Mit großem Eifer spielten kleine Streicher eine Arie aus der Bauernkantate von J.S. Bach und das Gitarrenorchester erfreute mit homogenem Klang. „Leise rieselt der Schnee“, eines der bekanntesten deutschen Weihnachtslieder, brachte ein Geschwisterduo mit Akkordeon und Querflöte zu Gehör und ebenso anmutig erklang der „Mollige Walzer“, gespielt vom Volksmusikensemble. Dazwischen erfreute Nadja Vogt mit dem Dialektgedicht „Abvänt“ von Otto Hofer. Mit großer Sicherheit präsentierte ein Querflötenensemble eine Sinfonia von Bach und zum Abschluss spielte gekonnt die Jugendsinfonietta unter der Leitung von Evelyn Fink-Mennel auf und die Konzertbesucher waren eingeladen, zum neapolitanischen Lied „Santa Lucia“ und dem bekannten französischen Weihnachtslied „Engel lassen laut erschallen“ mitzusingen. Damit klang das stimmungsvolle Konzert der jungen Künstlerinnen und Künstler beschwingt aus und hinterließ freundliche Gesichter sowohl im Publikum als auch bei den Mitwirkenden.

Ein Krankenhaus in Indien

wird durch die freiwilligen Spenden unterstützt und „Hausherr“, Pfarrer Thomas Sauter, bedankte sich bei allen Mitwirkenden für ihren selbstlosen Einsatz.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Engel ließen laut erschallen – Weihnachtsbenefizkonzert begeisterte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen