AA

Energiepaket und Kindergartenprotest

Rainer Keckeis und Thomas Kelterer bei Marc Springer in "Vorarlberg LIVE".
Younion-Landesvorsitzender Thomas Kelterer und AK Vorarlberg-Direktor Rainer Keckeis heute ab 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE".

Thomas Kelterer, Landesvorsitzender younion

"Jetzt gibt’s Wirbel 2.0". Unter diesem Motto der Gewerkschaft "younion" sind am Montag die Mitarbeiter:innen der öffentlichen Kindergärten bundesweit auf die Straße gegangen. Sie protestieren für mehr Geld, mehr Personal und eine Ausbildungsoffensive. In Vorarlberg schlossen sich über 300 Vertreter:innen dem Protest an. Über die Forderungen der Elementarpädagog:innen an die Regierung redet heute "younion"-Landesvorsitzender Thomas Kelterer in "Vorarlberg LIVE".

Rainer Keckeis, Direktor Arbeiterkammer Vorarlberg

Am Wochenende präsentierte die Regierung das zweite Energiekosten-Entlastungspaket. Um Haushalte und Firmen zu entlasten, sieht das Energiepaket unter anderem eine Erhöhung der Pendlerpauschale um 50 Prozent vor. Außerdem senkt die Regierung die Erdgas- und Elektrizitätsabgabe. Kritik kommt von Sozialpartnern, Opposition und Umweltschutzorganisationen. Wie das Energiepaket einzuschätzen ist, beantwortet heute der Direktor der Vorarlberger Arbeiterkammer Rainer Keckeis in "Vorarlberg LIVE".

VORARLBERG LIVE am Dienstag, 22. März 2022
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Thomas Kelterer (younion), Rainer Keckeis (AK)
Moderation: Marc Springer (Chefredakteur VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • Energiepaket und Kindergartenprotest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen