AA

Endlich: 2:0 gegen Egg - Erster Sieg im Frühjahr

Einen verdienten und nur selten gefährdeten 2:0 Heimsieg feierte der Unterberger Automation FC Nüziders gegen das 1b aus Egg.

Von Beginn an war das Heimteam die spielbestimmende Mannschaft, ohne jedoch zu großen Chancen zu kommen. Egg versuchte sein Glück mit hohen Bällen, welche unsere Hintermannschaft nicht wirklich in Gefahr brachten. Nach 27 Minuten münzten wir die Überlegenheit zur Führung um. Nach einem Abpraller packte der aufgerückte Jakob Leoveanu seine linke Klebe aus und schoss via Vollspann aus ca. 25 Metern herrlich ins lange Eck. Vor der Pause hätte Nüziders nach einer schönen Kombination den zweiten Treffer erzielen können, doch leider konnte der Egger Goalie sehr gut parieren. Zwischen der 55 und 57 Minuten ging dann so richtig die Post ab. Zuerst vergab Patrick Wirth nach Flanke von Flo Burtscher und eine Minute später rettete der Flankengeber in Extremis vor dem einschussbereiten Gegner. Im Gegenzug erzielte Flo Burtscher via Marke Tor des Monats das 2:0. Aus großer Distanz drosch er den Ball aus vollem Lauf Volley ins lange Kreuzeck. Die verbleibenden 30 Minuten waren gekennzeichnet durch schlecht fertiggespielte Konter und 2-3 ausgelassene 100er. Aber auch Egg wurde noch zwei Mal gefährlich, doch Erol Yurtluk konnte seinen Kasten souverän sauber halten.

Ein verdienter Sieg für das Nüziger Team, welcher die Punkte Nummer 25,26 und 27 brachte, auch wenn beide Tore 1000 Gulden Schüsse waren. Herzlichen Dank an Spielballsponsor Zahnarzt Dr. Josef Concin.

Das nächste Spiel findet Freitag 14.04.2017 um 18:00 Uhr auswärts beim FC Höchst 1b statt. Über zahlreiche Schlachtenbummler würde sich der Unterberger Automation FC Nüziders sehr freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Endlich: 2:0 gegen Egg - Erster Sieg im Frühjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen