AA

Emser SMS dominierte Leichtathletik-Schulcup

Renate Moosmann und Elmar Albrich mit den erfolgreichen Leichtathlet(inn)en der SMS Markt.
Renate Moosmann und Elmar Albrich mit den erfolgreichen Leichtathlet(inn)en der SMS Markt. ©TF
Hohenems. Die alle zwei Jahre ausgetragenen Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Mittelschulen mit sportlichem Schwerpunkt (SMS) wurden heuer ganz klar von den Burschen und Mädchen der Sportmittelschule Hohenems Markt dominiert.
Die erfolgreichen Emser Sportmittelschüler

Bei den in Rankweil ausgetragenen Bewerben standen Läufe über 60 Meter und 1.500 Meter, Weitsprung sowie Kugelstoßen mit einer 3 Kilogramm schweren Kugel für die Mädchen und einer 4 kg-Kugel für die Burschen auf dem Programm. Gewertet wurden jeweils die besten vier aus fünf Sportler(innen) bestehenden Teams.

Dabei konnten die Leichtathletinnen aus der Hohenemser SMS ganz klar mit insgesamt 12.167 Punkten und 410 Punkten Vorsprung auf das Team aus der SMS Wolfurt und 888 Punkte vor der SMS Nüziders durchsetzen. Auch in der inoffiziellen Einzelwertung lagen die Emserinnen mit Ann-Lea Zerlauth, Emma Marte und Sarah Riedmann auf den Plätzen 1, 3, und 5 ganz vorne. Auch Sarah Enz und Eva Stockklauser trugen ihren Teil zum Erfolg der Mädchen aus der Emser SMS bei.

Noch deutlicher fiel der Sieg bei den Burschen aus, die mit 15.442 Punkten die Zweitplatzierten aus der SMS Nüziders gar um 1.146 Punkten distanzierten. Dritte wurden die Sportler aus der SMS Wolfurt mit insgesamt 14.167 Punkten. Auch in der Einzelwertung zeigt sich die Überlegenheit der Hohenemser aus, die mit Aaron Fontain und Noah Winkler die ersten beiden Ränge, mit Noa Mathis und Patrik Raidel die Plätze 3 und 4 sowie mit Kilian Feurstein Rang 24 belegten unter 35 Teilnehmern belegten.

Unter den Burschen waren zwei Fußballer, ein Ringer und ein Mountainbiker, aber kein ausgesprochener Leichtathlet, wie bei den Mädchen auch. „Hier zeigen sich die Früchte unserer guten, vielseitigen Grundausbildung“, so Renate Moosmann, die mit Elmar Albrich die Athlet/inn)en der Hohenemser SMS betreute. Die beiden Siegerteams aus der Grafenstadt vertreten Vorarlberg am 13. und 14. Juni beim Bundesländer-Vergleichskampf in der Bundeshauptstadt und sind auch für den internationalen Bodensee-Schulcup im September in Bregenz qualifiziert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Emser SMS dominierte Leichtathletik-Schulcup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen