Emser Schützen räumten bei ÖM groß ab

Die WM-Teilnehmer Patrick Diem, Sheileen Waibel und Thomas Mathis (v.l.) (Auf dem Bild fehlt Verena Zaisberger)
Die WM-Teilnehmer Patrick Diem, Sheileen Waibel und Thomas Mathis (v.l.) (Auf dem Bild fehlt Verena Zaisberger) ©TF
Hohenems. Bei den Titelkämpfen des Österreichischen Schützenbundes in Innsbruck-Arzl zeigten die Hohenemser Kleinkaliberschützen mit insgesamt 16 Medaillen ganz groß auf.
Emser Schützen räumten bei ÖM groß ab

 

Dabei gab vor allem Sheileen Waibel, die Tochter des Bundes- und Landestrainers sowie Olympiamedaillengewinners Wolfram Waibel jun., eine beeindruckende Kostprobe ihres Könnens. Die 17-jährige Juniorin holte Gold im Stehendbewerb der Frauen, im Liegendbewerb der Juniorinnen und verbesserte in der Dreistellung den österreichischen Rekord bei den Juniorinnen um sieben Ringe, wobei sie sogar die persönliche Bestmarke ihres Vaters um einen Ring übertraf. Zusammen mit Thomas Mathis gewann sie auch den erstmals ausgetragenen Mixed-Teambewerb, und holte Silber zusammen mit ihrer Mutter Daniela und Verena Zaisberger im Frauen-Teambewerb.

 

Auch ihr jüngerer Bruder, der zwölfjährige Kiano, zeigte mit zweimal Gold im Liegendbewerb (Einzel und Mannschaft), Gold in der Mannschaft und Bronze im Stehendbewerb sowie Silber zusammen mit Verena Zaisberger im Mixedbewerb der Junioren, wobei die beiden Gold nur lediglich 0,1 Ringe verfehlten, groß auf. Verena, die zusammen mit Sheileen Waibel, Thomas Mathis und Patrick Diem an der morgen in Südkorea startenden Weltmeisterschaft teilnimmt, holte neben dem Vizemeistertitel in der Stehend-Mannschaft auch noch Bronze im Liegendbewerb der Juniorinnen.

Das Vorarlberger Kleinkaliber-Aushängeschild Thomas Mathis sicherte sich in seiner Spezialdisziplin Liegendbewerb den Staatsmeistertitel und in der Mannschaft Platz drei. Gold gab es auch zusammen mit Vereinskollegin Sheileen Waibel im Mixed Team, hingegen verfehlte der 28-jährige Routinier im Dreistellungsbewerb und Stehend mit den Plätzen vier weitere Medaillen nur ganz knapp. Die Medaillenausbeute für die Hohenemser Schützengilde komplettierte Patrick Diem mit zwei Bronzemedaillen bei den Junioren im Stehendbewerb und in der Dreistellung. (

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Emser Schützen räumten bei ÖM groß ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen