AA

Emser Hockeykids wieder auf dem Eis

Die HSC Kids bereiten sich auf dem Eis auf die neue Saison vor
Die HSC Kids bereiten sich auf dem Eis auf die neue Saison vor ©Michael Mäser
Mit dem ersten Training in der Rheinhalle starteten am Wochenende die Hockey Kids des HSC in die neue Eiszeit.
HSC Kids wieder auf dem Eis

Hohenems. Der Hohenemser Schlittschuh Club ist dabei schon seit Jahren als Ausbildungsverein für junge Eishockeyspieler bekannt und zahlreiche Cracks die heute in den verschiedensten Vereinen auf Torejagd gehen, gingen durch die Nachwuchsschmiede des HSC.

Saisonstart auf „fremden“ Eis

Nachdem die Hockey Youngsters sich bereits im Sommer intensiv beim Trockentraining auf die neue Saison vorbereiteten, ging es am Wochenende nun auch das erste Mal aufs Eis. Wie jedes Jahr müssen die Hockeykids dabei anfangs noch auf „fremdes“ Eis ausweichen, ehe Anfang Oktober auch im Eisstadion Herrenried alles wieder bereit für die Hockeysaison ist. Trotzdem freuten sich die Nachwuchsspieler über die ersten Kurven auf dem Eis und waren auch entsprechend engagiert und motiviert beim ersten Training dabei. 

Rund 70 Kids jagen dem Puck nach

Bis zum Start der Eissaison in Hohenems trainieren die jungen Emser Hockeykids einmal wöchentlich in der Lustenauer Rheinhalle. Anschließend wird der neue Nachwuchscheftrainer Jörn Giselbrecht gemeinsam mit einem starken Trainerteam die Youngsters dreimal wöchentlich aufs Eis des Herrenriedstadions bitten. Dabei sind derzeit rund 70 Nachwuchsspieler in den Altersklassen U7 bis U13 in den Teams des SC Hohenems und werden sich auch in den jeweiligen Meisterschaften mit den Alterskollegen aus dem ganzen Land messen. 

Schnuppertraining bei den Steinböcken 

Der Hohenemser Schlittschuh-Club lädt dabei alle eishockeybegeisterten Kids im Alter zwischen 4 und 10 Jahren jederzeit zu einem kostenlosen Schnuppertraining ein. Einfach Schlittschuhe und Skihandschuhe mitbringen, der Rest wird gestellt. Neben einer professionellen Ausbildung auf dem Eis, wartet auch abseits vom Eis ein abwechslungsreiches „Team-Life“ und zudem ein familienfreundlicher Verein. Ein Einstieg ist jederzeit möglich – weitere Infos dazu gibt es bei Barbara Vonach unter 0650 3337200. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Emser Hockeykids wieder auf dem Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen