AA

Ems will erste Punkte einfahren

Im Nachtragsspiel der Regionalliga West gastieren die Wacker Innsbruck Amateure im Herrenriedstadion.

In den beiden Heimspielen heute (19 Uhr) gegen Aufsteiger Wacker Innsbruck Amateure (zweiter Versuch nach Absage) und am Samstag gegen das ebenfalls noch punktelose Axams steht der VfB Hohenems nach drei Runden bereits unter Zugzwang. Denn gibt es gegen die beiden Tiroler Klubs keinen Punktezuwachs, verliert die Tomas-Elf den Anschluss ans Mittelfeld. “Gegen wen sollen wir punkten, wenn nicht gegen die unmittelbaren Konkurrenten”, so VfB-Neocoach Anto Tomas. Mit Sezer Bingöl, Gültekin Sönmez und Kristijan Kristo fehlt den Grafenstädtern allerdings ein starkes Trio.

Hard gastiert in Anif

Fünftes Auswärtsspiel in Folge, davon das dritte auf Salzburger Boden. Heute gastiert der FC Hard in Anif. “Wir wollen und können beim heim- und spielstarken Anif punkten. Ich hoffe, die Müdigkeit wird nicht unser größter Gegner sein”, meinte Hard-Coach Peter Jakubec, der ein Topspiel erwartet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • Ems will erste Punkte einfahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen