AA

Emotionaler Anlass: Elm Row bringen erstes Album seit 21 Jahren

Das Paar heiratete an Heidis Krankenbett.
Das Paar heiratete an Heidis Krankenbett. ©Harry Miltner
Die österreichisch-schottische Band um Harry Miltner bringt veröffentlichte im Gedenken an dessen verstorbene Frau Heidi "Blue Dragonfly" heraus.

23 Jahre verbrachte der schottische Sportmanager und Musiker Harry Miltner mit seiner Heidi, einer Österreicherin. Die letzten sieben davon fochten die beiden einen gewaltigen gemeinsamen Kampf gegen Heidis Brustkrebs-Erkrankung aus, machten aber gleichzeitig das Beste daraus: Als engagierte Kämpferin gegen die Krankheit schuf vor alleim Heidi viel öffentliches Bewusstsein und Aufklärung dafür.

Album im Geiste von Heidi

2019 erlag Heidi schlussendlich ihrem Leiden - doch noch am Sterbebett nahm sie Harry ein Versprechen ab: Er sollte mit seiner Band Elm Row, die bis 2002 ein fixer Bestandteil der europäischen Konzertszene war, endlich wieder ein neues Album aufnehmen. Im letzten Jahr erfüllten Harry und seine Bandkollegen diesen Wunsch und widmeten das neue Werk "Blue Dragonfly", erschienen im Oktober, Heidi Miltner. Alle Texte und Melodien sind von ihr und von Harrys tiefer Liebe zu seiner Frau inspiriert, genauer: "Von ihrer legendären Sturheit, ihrem großen Herzen, ihrer enormen Willenskraft", wie der Witwer erzählt.

Für die elf Songs konnten auch so prominente Gastmusiker wie Parov Stelar-Trompeter Marc Osterer gewonnen werden. Alle Stücke wurden von der Band selbst komponiert und getextet.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Emotionaler Anlass: Elm Row bringen erstes Album seit 21 Jahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen