EMA empfiehlt Kinder-Impfung: Das sagt Mückstein

Die europäische Arzneimittelbehörde hat am Donnerstag eine Empfehlung für die Corona-Impfung bei Kindern ab 5 Jahren abgegeben.

Am Donnerstag gab die europäische Arzneimittelbehörde (EMA) eine Empfehlung für den Einsatz des Biontech-Impfstoffs bei Kindern ab 5 Jahren. Ausstehend ist noch die Zustimmung der Europäischen Kommission, dies gilt aber als Formsache. In Vorarlberg ist die Anmeldung für die Kinderimpfung ab sofort möglich, die ersten Termine sind am Freitagnachmittag.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein tritt am Donnerstagnachmittag, 16 Uhr, gemeinsam mit Ursula Wiedermann-Schmidt (Internationales Impfgremium) und Peter Voitl (Gründer des Kindergesundheitszentrums Donaustadt) ein Statement zur EMA-Empfehlung ab. VOL.AT berichtet live.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • EMA empfiehlt Kinder-Impfung: Das sagt Mückstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen