Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EM-Quali im Ernst-Happel-Stadion in Wien: Staus und Verzögerungen erwartet

Am Donnerstag kann es rund um das Stadion zu Staus und Verzögerungen kommen.
Am Donnerstag kann es rund um das Stadion zu Staus und Verzögerungen kommen. ©APA/Hans Punz (Themenbild)
Am Donnerstag steht im Wiener Ernst-Happel-Stadion das Ländermatch gegen Polen am Programm. Es kann daher zu Staus und Verzögerungen kommen. Tipp: Mit der U-Bahn anreisen.

Am Donnerstag, den 21. März 2019, ist der Auftakt zur Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. Es werden im Wiener Ernst-Happel-Stadion rund 35.000 Fans erwartet. Der Ansturm kann allerdings zu Staus und Verzögerungen führen. Die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße sowie die Stadionallee ab der Schüttelstraße werden voraussichtlich gesperrt.

Der Anreise-Verkehr vieler Fans mit dem eigenen Fahrzeug wird sich mit dem Abendverkehr in der Bundeshauptstadt mischen. Das wird laut ARBÖ für sehr lange Staus und Verzögerungen vor allem auf der Südosttangente (A23), dem Handelskai, der Meiereistraße, der Engerthstraße und Trabrennstraße führen.

EM-Quali im Wiener Ernst-Happel Stadion: Öffis nutzen

Auch auf der Ausstellungsstraße, Oberen und Unteren Donaustraße dem Parterstern und der Schüttelstraße wird viel Geduld ein guter Begleiter sein. Den Besuchern sei auch geraten, sich über die Parkplatzsuche zu informieren. Diese sind direkt am Stadion eher rar und freie Parkplätze in den Umgebungsstraßen sind nicht nur selten, es gilt auch die generelle Kurzparkzone von Montag bis Freitag.

“Als Parkplatzalternativen bieten sich die Stadiongarage und die Garagen am Messegelände sowie die Park+Ride-Anlagen entlang der U-Bahnen an. Von den Park+Ride-Anlagen kann man dann bequem mit der U-Bahn anreisen- die von uns empfohlene Anreisemöglichkeit. Die U2 hält direkt am Stadion “, so ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Haider abschließend.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • EM-Quali im Ernst-Happel-Stadion in Wien: Staus und Verzögerungen erwartet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen