AA

Eltern haben (k)eine Ahnung

©Marita Bitschnau
Unter diesem Titel und unter dem Titel „Warum ist der Himmel blau“ veranstaltete der Familienverband St. Anton unter Obmann Christian Brunner im Spätherbst zwei fünftteilige Elternseminare für Kinder von 3 bis 6 Jahren bzw. von 10 bis 14 Jahren.
Elternbildung, Elternseminar des Familienverbandes St. Anton i. M.

Das Interesse daran war sehr groß, die beiden voll besetzten Seminare wurden von Angelika Braza, einer selbständigen Elternbildnerin geleitet. Sie gab dabei Grundlagen der Erziehung mit einigen theoretischen Inputs weiter. „Mir ist es ein sehr großes Anliegen, dass so praktisch wie möglich Impulse aus den Seminaren für die tägliche Erziehungsarbeit mitgenommen werden können“. so die ausgebildete Pädagogin. Dass es dabei viele Fragen gäbe und das Leben mit Kindern Höhen- und Talfahrten beinhalte, verstehe sich von selbst. Weiters habe sich natürlich die Erziehung in den letzten Jahren geändert. „Themen wie Medienerziehung hat es vor 20 Jahren noch nicht gegeben“ so Angelika Braza.

„Die Eltern, die an den Seminaren teilnehmen machen sich auf den Weg, um Lösungen zu finden und es ist für mich eine wunderschöne Aufgabe, sie zu unterstützen.“ so Angelika Braza abschließend. Im kommenden Jahr plant der Familienverband weitere Seminare für Eltern von Kindern zwischen 0 bis 3 und von 6 bis 10 Jahren. Weitere Informationen unter www.familienverband-sanktanton.at

Umfrage: Was hat dir am Elternseminar gefallen?

 

Christian Brunner, Obmann Familienverband

Wer mit der Erwartung in die Seminare geht, dass er auf die vielen Fragen sofort Antworten erhält, wird enttäuscht sein. Es gibt keine Patentrezepte, durch das Seminar wird die Erziehungsfähigkeit zum Wohle beider Seiten gestärkt.

 

Alexandra Battlogg, Teilnehmerin

Ich finde es toll, dass der Familienverband diese Seminare ermöglicht hat. Man bekommt keine Standardlösung präsentiert aber sehr wohl viele Anregungen, wie man Probleme lösen könnte.

 

Nadine Wachter, Teilnehmerin

Ich sehe manche Probleme jetzt mit ganz anderen Augen, sehe sie teilweise gar nicht mehr als Problem. Mir hat speziell der Abend mit dem Thema „Kommunikation“ sehr gut gefallen und ich konnte vieles vom Seminar mitnehmen.

 

Irmgard Wackernell, Teilnehmerin

Die Eltern, die am Seminar teilgenommen haben, sind meiner Meinung nach alle auf dem richtigen Weg. Ich selber habe wieder gelernt, nicht immer gleich nur die Schwächen zu sehen und bin gelassener geworden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Eltern haben (k)eine Ahnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen