AA

Elsner im Krisenmanagement profiliert

©APA
Dienstbeschreibungen von Helmut Elsner und Josef Schwarzecker haben sich in einer der im Keller von Ex-BAWAG-Chef Walter Flöttl entdeckten Kisten gefunden.

Richterin Claudia Bandion-Ortner las heute im Prozess die bankinternen Charakterisierungen der beiden ehemaligen Bankmanager und heutigen Angeklagten vor. Elsner wird in der Dienstbeschreibung eine “erfolgreiche Führung der ältesten BAWAG-Filiale” in Graz bescheinigt, er verfüge über eine fast 40-jährige Erfahrung im Bank-Geschäft und über “ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse” in Englisch und Französisch. “In letzter Zeit hat sich Elsner auch im Krisenmanagement in der Öffentlichkeit profiliert”, heißt es dort.

Die Nachfrage der Richterin, ob damit die Verteidigung der Karibik-Geschäfte mit Wolfgang Flöttl gemeint war, kommentierte Elsner kurz: “Es gab einige Krisen”.

Dem damaligen Bank-Vorstand wird von Flöttl sen. eine “rasche Auffassungsgabe” beschieden, manchmal neige Elsner aber dazu, “sehr rasch ohne ausreichende Überlegungsphase zu entscheiden”. Elsners Stärken lägen im “schnellen Erfassen und Reagieren”, weniger in “langfristigen Überlegungen”. Elsner zeichne sich durch ein hohes Maß an Leistung aus, wenn es die Situation erfordere, sonst messe er seiner Freizeit durchaus Stellenwert zu. “Menschliches Einfühlungsvermögen zeigt er weniger”, so die Dienstbeschreibung, “Im Umgang mit Menschen, die er persönlich nicht schätzt, kann er in seiner spontanen und direkten Art auch brüskierend wirken”.

Auch eine Dienstbeschreibung von Schwarzecker fand sich in der Kiste. Ihm wird darin hohes betriebswirtschaftliches Wissen bescheinigt. “Schwarzecker verfügt über hervorragende betriebswirtschaftliche Kenntnisse”, heißt es, er habe mehrere betriebswirtschaftliche Fachbücher geschrieben. Schwarzecker verfüge über “überdurchschnittliche intellektuelle Fähigkeiten”, als “rascher Aufsteiger” fehle es ihm aber an der “Führungspersönlichkeit” und an “Durchsetzungsvermögen”.

“Ich wusste nicht, dass ich von Generaldirektor Flöttl so eingeschätzt wurde”, kommentierte Schwarzecker kurz. Überraschend ist für Beobachter, dass Schwarzecker als Betriebswirts-Experte beschrieben wird: Er selber hatte bisher seine Aufgaben in der BAWAG als auf IT-Bereiche und technische Belange konzentriert beschrieben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bawag
  • Elsner im Krisenmanagement profiliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen